×
3 048
Fashion Jobs
PUMA
Business Process Manager Purchase to Pay
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Business Process Manager Order to Cash
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT
Team Lead CRM Campaigns (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Team Lead CRM Technology (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
PUMA
Project Manager Global E-Commerce
Festanstellung · Herzogenaurach
RALPH LAUREN
Recruiter (Talent Acquisition Advisor) (w/m/d)
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
PUMA
Working Student Business Solutions Planning & bi
Festanstellung · Herzogenaurach
HEADHUNTING FOR FASHION
Key Account Manager*
Festanstellung · DÜSSELDORF
HUGO BOSS
Expert IT Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
ADIDAS
Senior District Manager Retail & Franchise - Middle Germany (M/F/D)
Festanstellung · Frankfurt am Main
ADIDAS
Senior Specialist Payroll (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Social And Partner Publishing - Sportswear - bu Sportswear And Training (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Manager Global Marketing E-Wholesale Boss (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Manager Global Marketing E-Wholesale Boss (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Manager Global Marketing Wholesale Boss (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Manager Global Marketing Wholesale Boss (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
ADIDAS
Product Owner Omnichannel Fulfillment Dss(M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
sr. Manager Team Effectiveness & Transformation (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Senior Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Marketplace Manager Global Ecommerce (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Junior Product Line Manager Sportstyle Apparel Smu
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Junior Manager IT Sap Integration
Festanstellung · Herzogenaurach
Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
15.12.2020
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Die Première Vision findet im Februar erneut digital statt

Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
15.12.2020

Auch die Februarausgabe der Première Vision Paris kann nicht in physischer Form stattfinden. Die Veranstalterin der Textil- und Bekleidungsmesse hat sich wie bereits im September für eine Online-Ausgabe entschieden, die vom 15.-19. Februar anberaumt ist.



Première Vision


Die digitale Ausgabe der Première Vision im September verzeichnete 19.500 Besucher und 4000 Konferenzteilnehmer. 1675 Aussteller nahmen an der Veranstaltung teil und präsentierten auf dem E-Marketplace der Veranstaltung über 43.000 Produkte.

Auf dem Programm der Februar-Ausgabe stehen Aussteller aus aller Welt, aber auch Trendanalysen, virtuelle Foren, Mode-Webinars, Networking Tools und eine Konferenzreihe, deren Schwerpunkt auf den aktuellen Herausforderungen der Branche gelegt wird.

Genauere Informationen zu den neuen Funktionalitäten der Plattform sind auf der überarbeiteten Website von Première Vision zu finden, auf der alle Aspekte der Veranstaltung zentral zusammenlaufen. Im Verlauf des Jahres werden alle PV-Veranstaltungen (Stoffe, Garne, Leder, Accessoires, Design und Produktion) schrittweise in das Angebot aufgenommen. Zu diesem Zweck wurde die Website neu gestaltet, um Browsing und Lesbarkeit zu verbessern. Auch die individuellen Webseiten der Veranstalter wurden modernisiert, mit neuen Grafiken und weiterführenden Informationen ergänzt.

"Im Gespräch mit den Ausstellern verspüren wir den klaren Wunsch, zu physischen Schauen zurückzukehren", erklärt Generaldirektor Gilles Lasbordes. Er verweist darauf, dass die bestehende Unsicherheit hinsichtlich der Gesundheitslage auch in der ersten Hälfte von 2021 ein entscheidender Faktor sein wird. "Aber wir sehen allmählich ein Licht am Ende des Tunnels. Wir sind bestrebt, Veranstaltungen im kommenden Jahr wie gehabt zu organisieren und planen ausführlichere Projekte für das zweite Quartal, wenn grenzüberschreitendes Reisen in Europa und darüber hinaus langsam wieder möglich wird", so Lasbordes weiter.



Première Vision Paris


Vom 30. November bis 4. Dezember organisierte die Première Vision eine Digital Denim Week, da auch Denim Première Vision abgesagt werden musste. Nur wenige Tage zuvor, vom 25.-27. November, organisierte die Veranstalterin die erste Ausgabe der Première Vision Shenzhen, die im Rahmen der Fashion Source-Events zweimal jährlich stattfinden soll.

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Tags :
Mode
Textil
Messen