×
1 836
Fashion Jobs
LIMANGO
Junior Online Marketing Manager (Schwerpunkt SEA)
Festanstellung · MÜNCHEN
URBN
Urban Outfitters District Manager - Germany
Festanstellung · BERLIN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
Global Marketing Manager (M/F/D) Cosmetics Brand
Festanstellung · STUTTGART
DESIGUAL
Area Sales Manager Wholesale (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
DR. MARTENS
Credit Controller (M/W/D)
Festanstellung · DÜSSELDORF
KAPTEN & SON GMBH
(Senior) SEA Manager (M/W/D)
Festanstellung · KÖLN
ON RUNNING
IT Workspace Specialist
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Senior Product Line Manager Teamsport Licensed
Festanstellung · Herzogenaurach
AESOP
Verkaufsberater - Retail Consultant | Teilzeit (20h) | Grabenstrasse, Düsseldorf
Festanstellung · Trier
AESOP
Verkaufsberater - Retail Consultant | Teilzeit (16h) | Grabenstrasse, Düsseldorf
Festanstellung · Trier
THE KADEWE GROUP
Merchandise Planner Assistent Non-Fashion/ Overstock Management (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Merchandise Planner Assistant Fashion (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
ON RUNNING
Mobile Product Manager
Festanstellung · BERLIN
AEYDĒ GMBH
Ecommerce Coordinator (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
SKECHERS
Online Marketing Coordinator (M/W/D) in Vollzeit, Unbefristet
Festanstellung · DIETZENBACH
ADIDAS
Product Manager (M/F/D) - Outdoor x3
Festanstellung · Herzogenaurach
LIMANGO
Product Owner/ IT Project Manager/ IT Product Manager (M/W/D) Operations
Festanstellung · MÜNCHEN
THE KADEWE GROUP
Product Manager App (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Senior PR Manager Sportstyle Marketing
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
PR Manager Corporate Communications
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner Workplaces (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT EUROPE GMBH
Merchandise Manager Lizenzen (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
Veröffentlicht am
16.12.2014
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Die Seek als neue Treibkraft für urbane Mode in Berlin

Veröffentlicht am
16.12.2014

Die Seek, die fast schon als Fortsetzung des Bread&Butter-Bereichs L.O.C.K gesehen werden kann, wurde im Januar 2009 als Bestandteil der Premium gestartet. Heute ist die Messe selbstständig und ziemlich erfolgreich, profitiert aber weiterhin von der Anziehungskraft der Organisatoren der Premium.

Die Berliner Messe zieht diesen Winter wie geplant in die Arena um. Sie lockt eindeutig einige Überläufer der Bread&Butter an, die nach einer überschaubareren und gemütlicheren Veranstaltung suchten. Die Stände der Seek sind meist kleiner und oft wird eine spezifische Linie in den Vordergrund gerückt. „Ja, einige Marken haben von der Bread&Butter zur Seek gewechselt, doch mit sehr kleinen Ständen und oft nur einer Linie. Das zeugt von der harten Realität der allgemein ausgerichteten Messen“, erklärt ein Branchenkenner.

Die Seek wird für die angenehme Atmosphäre geschätzt.


Zu den Stammgästen der Seek zählen unter anderem Veja, Puma Select, Dr Martens, Cheap Monday, Gola und Stutterheim. Dazu gesellten sich in jüngster Zeit beispielsweise Levi’s Vintage sowie Made & Crafted, Nudie Jeans, Aigle, Lyle & Scott, Edwin, New Balance, Ben Sherman, Carhartt sowie Original Penguin und Fred Perry. Das Angebot wird in verschiedene Bereiche aufgeteilt, darunter Modern Menswear, Upper Streetwear, Elevated Sportswear, New Classics und Designers.

In der kommenden Ausgabe vom 19.-21. Januar 2015 erwartet die Seek über 200 Marken. Im vergangenen Juli waren es lediglich 120. Die Veranstalter verweisen darauf, dass diese Erweiterung erst durch den Umzug möglich wurde. In der Arena verfügt die Seek über 6.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche, das sind dreimal mehr als im Kühlhaus, wo die Messe seit Januar 2012 veranstaltet wurde.

Das Kühlhaus wiederum wird neu von der Fachmesse Premium als Erweiterung genutzt, um ihren Ausstellern mehr Platz zur Verfügung stellen zu können.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.