×
1 836
Fashion Jobs
LIMANGO
Junior Online Marketing Manager (Schwerpunkt SEA)
Festanstellung · MÜNCHEN
URBN
Urban Outfitters District Manager - Germany
Festanstellung · BERLIN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
Global Marketing Manager (M/F/D) Cosmetics Brand
Festanstellung · STUTTGART
DESIGUAL
Area Sales Manager Wholesale (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
DR. MARTENS
Credit Controller (M/W/D)
Festanstellung · DÜSSELDORF
KAPTEN & SON GMBH
(Senior) SEA Manager (M/W/D)
Festanstellung · KÖLN
ON RUNNING
IT Workspace Specialist
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Senior Product Line Manager Teamsport Licensed
Festanstellung · Herzogenaurach
AESOP
Verkaufsberater - Retail Consultant | Teilzeit (20h) | Grabenstrasse, Düsseldorf
Festanstellung · Trier
AESOP
Verkaufsberater - Retail Consultant | Teilzeit (16h) | Grabenstrasse, Düsseldorf
Festanstellung · Trier
THE KADEWE GROUP
Merchandise Planner Assistent Non-Fashion/ Overstock Management (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Merchandise Planner Assistant Fashion (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
ON RUNNING
Mobile Product Manager
Festanstellung · BERLIN
AEYDĒ GMBH
Ecommerce Coordinator (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
SKECHERS
Online Marketing Coordinator (M/W/D) in Vollzeit, Unbefristet
Festanstellung · DIETZENBACH
ADIDAS
Product Manager (M/F/D) - Outdoor x3
Festanstellung · Herzogenaurach
LIMANGO
Product Owner/ IT Project Manager/ IT Product Manager (M/W/D) Operations
Festanstellung · MÜNCHEN
THE KADEWE GROUP
Product Manager App (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Senior PR Manager Sportstyle Marketing
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
PR Manager Corporate Communications
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner Workplaces (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT EUROPE GMBH
Merchandise Manager Lizenzen (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
Veröffentlicht am
24.02.2016
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Digitale Schwäche der deutschen Schuhfilialen

Veröffentlicht am
24.02.2016

Die Digitalisierung des Einzelhandels ist unumgänglich, um mit dem E-Commerce mitzuhalten. Dass die deutschen Schuhfilialisten dort ziemlich viel Nachholbedarf haben, belegt eine Studio der United Digital Group. In der Marketingstudie wurden die 20 größten Schuhfilialisten, gemessen nach Anzahl der Filialen in Deutschland, bewertet.

Untersucht wurde in drei Hauptkategorien: Traffic, Webseite und Omnichannel. Die Bewertungskriterien der einzelnen Bereiche umfassten unter anderem die SEO, die Sichtbarkeit in Google Maps, Google Adwords, der Auftritt der mobilen Webseiten, die angebotenen Tools, das Angebot von Apps und die Kaufoptionen der Online-Ware. Insgesamt konnten maximal 100 Punkte erreicht werden. 

Testergebnisse der analysierten Schuhfilialen - UDG


Die UGD kam zum Ergebnis, dass rund 75 Prozent der Schuhfilialisten es nicht schaffen, die On-und Offlineaktivitäten erfolgreich miteinander zu verbinden. „First Mover“ und damit Testsieger ist das Schuhlabel Görtz mit 76,5 Punkten, gefolgt von Deichmann (75,5), Roland (69) und Foot Locker (55) auf Platz vier. Verlierer der Studie ist Schuhhof mit 13,5 Punkten.

Die Verknüpfung zwischen Online und Filiale fehlt oftmals. Während alle Teilnehmer im Internet auf die Geschäfte verweisen, gelinge es nur 30 Prozent, Synergien zwischen beiden Kanälen mit individuellen Detailseiten und lokalen Information zu kreieren. Die digitale Überprüfung der Warenverfügbarkeit in den Filialen wird von nur 30 Prozent der getesteten Schuhfilialen angeboten.

Es mangelt im Bereich SEO, wie SEA – das Nutzen von Tools, um mehr Suchtreffer im Internet zu generieren wird von der Hälfte nicht in Anspruch genommen. 50 Prozent bietet eine mobile Ansicht der Webseite an, lediglich zwei Schuhfilialen bieten Apps an. 

Die untersuchten Schuhfilialisten schneiden mit einer durchschnittlichen Punktzahl von 39,4 ab. Die UDG berichtet, dass diese damit deutlich schlechter dastehen als die Textilbranche. In der ersten Marketingstudie im September 2015 widmete sich die United Digital Group 23 Textilfilialen, die im Durchschnitt eine Punktzahl von 46,3 hervorbrachten. Als Sieger der ersten Studien ging s.Oliver (78,5) hervor.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.