×
2 053
Fashion Jobs
BA&SH
Sales Supervisor f/m - Hambourg
Festanstellung · HAMBOURG
SALAMANDER
Project Management Officer (Pmo) / Inhouse Consultant (W/M/D) (Ref. : 2022-1302) - Sonstiges
Festanstellung · Wuppertal
HEADHUNTING FOR FASHION
HR Business Partner* DACH
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Senior Sourcing Buyer* Womenswear
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Teamlead* E-Commerce
Festanstellung · MÜNCHEN
ON RUNNING
Search Engine Optimization Lead
Festanstellung · BERLIN
AEYDĒ GMBH
Junior Finance Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
AEYDĒ GMBH
Brand Marketing Project Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Head of Product Data Management (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · ERFURT
FASHION CLOUD
Sales Manager Germany - Shoes Market (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
FASHION CLOUD
(Senior) Sales Manager (M/W/D) - Remote Aus de
Festanstellung · HAMBURG
CLAUDIE PIERLOT
Area Manager Germany & The Netherlands H/F
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Junior Product Line Manager Teamsport Accessories …
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Working Student Business Solutions Planning & bi
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Manager Creative Planning & Production
Festanstellung · Herzogenaurach
AEYDĒ GMBH
Art Director/ Graphic Designer (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
AESOP
Verkaufsberater - Retail Consultant (M/W/D) | Teilzeit | München, Oberpollinger
Festanstellung · München
AESOP
Retail Consultant - Verkaufsberater (M/W/D) | Teilzeit | Alsterhaus, Hamburg
Festanstellung · Hamburg
ESPRIT EUROPE GMBH
(Central Germany) Area Manager Vertrieb (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
HERRENAUSSTATTER.DE
Content Manager Schwerpunkt Social Media in München-Nord (M/W/D)
Festanstellung · GARCHING BEI MÜNCHEN
ADIDAS
Senior Manager Hype Merchandising - bu Originals, Basketball & Partnerships (m/wd)
Festanstellung · Herzogenaurach
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
19.04.2022
Lesedauer
3 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Dior wird Hauptsponsor der Biennale von Venedig 2022 und plant Wohltätigkeitsdinner zur Eröffnung

Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
19.04.2022

Das Haus Dior ist einer der Hauptsponsoren der Biennale von Venedig, die diese Woche beginnt, nachdem sie wegen der Covid-Pandemie um ein Jahr verschoben wurde.

Die Galleria Giorgio Franchetti alla Ca’d’Oro - Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Dior


Am Samstag, dem 23. April, dem Eröffnungstag der sechsmonatigen Biennale, wird Dior im Teatro La Fenice in Venedig ein spezielles Galadinner veranstalten, bei dem ein Teil der Einnahmen an ukrainische Flüchtlinge in Italien gespendet wird.
 
Es ist die 59. Ausgabe der internationalen Kunstausstellung, die dieses Mal von Cecilia Alemani kuratiert wird, die der Biennale Arte 2022 den Titel "The Milk of Dreams" gab.

Alemani, eine enge Freundin des Vorstandsvorsitzenden und CEO von Dior Couture, Pietro Beccari, hat diese Biennale als eine imaginäre Reise durch die Metamorphose von Körpern und die vielfältigen Definitionen des Menschen konzipiert. Bei dieser Ausgabe werden die Werke von 213 Künstlern – viele von ihnen weiblich oder nicht geschlechtsspezifisch – aus 58 Ländern vorgestellt.
 
"Dior hat seit seiner Gründung unzählige Verbindungen mit der Kunstwelt geknüpft. Diese Leidenschaft, die von Monsieur Christian Dior geweckt wurde und in unserer DNA verankert ist, ermutigt uns mehr denn je, Kunst und Kultur in all ihren Formen zu fördern. Ein Wunsch, der sich heute in dieser Schenkung widerspiegelt, die auch Ausdruck der ungebrochenen Freundschaft zwischen Dior und Italien ist", so Beccari.

Auf der aktuellen Biennale, die noch bis zum 27. November läuft, sind Kreative wie der feministische Künstler Tomaso Binga vertreten, der mit Maria Grazia Chiuri, der künstlerischen Leiterin der Dior Damenmode, an der Gestaltung von Show-Kulissen zusammengearbeitet hat.
 
Ein weiteres Ziel des Dior Dinners ist es, das kulturelle Erbe Venedigs zu bewahren und die Restaurierung des Museums Ca' d'Oro, eines der schönsten Palazzi am Canal Grande, zu unterstützen.
 
Es ist die jüngste Zusammenarbeit des Pariser Modehauses mit Venetian Heritage, einer gemeinnützigen Organisation mit Sitz in Venedig und New York, deren Präsident und Vorsitzender, Peter Marino, als Architekt für die meisten Dior Boutiquen verantwortlich zeichnete, insbesondere für die jüngste Restaurierung des Flaggschiffs der Marke in der Avenue Montaigne in Paris.

Die von Fabrizio Plessi neu gestaltete Lady-Dior-Tasche - Foto: Dior


"Die Geschichte des Hauses war schon immer eng mit der Welt der Kunst verbunden. Diese Faszination, die von Christian Dior ausgeht, nährt unsere Phantasie und inspiriert uns jeden Tag, unsere Leidenschaft für die Kultur zu verbreiten. Dieser Benefizabend, der uns besonders am Herzen liegt – und in eine Zeit fällt, in der es uns wichtig erscheint, den ukrainischen Flüchtlingen in Italien zu helfen –, bringt einmal mehr die ungebrochene Freundschaft zwischen Dior und Venetian Heritage, einem außergewöhnlichen, engagierten und symbolträchtigen Partner, zum Ausdruck", so Beccari weiter.
 
Bereits 2019 veranstaltete Dior mit dem Tiepolo-Ball im Palazzo Labia einen prächtigen Ball. Eine frühere Party von 1951 im selben Gebäude, die Charles de Bestigui ausgerichtet hatte, wurde später als "Party des Jahrhunderts" bezeichnet.
 
"In diesem Jahr werden die durch das Dior Dinner gesammelten Gelder in die Renovierung des Museums Galleria Giorgio Franchetti alla Ca' d'Oro fließen, das dem italienischen Kulturministerium gehört – ein einzigartiges Projekt, das die Schönheit in all ihren Formen feiert", so Toto Bergamo Rossi, Direktor der Venetian Heritage Foundation.
 
In einem ähnlichen Schritt beauftragte Dior den 82-jährigen venezianischen Videokünstler Fabrizio Plessi mit der Neuinterpretation der Lady-Dior-Tasche. Plessi gestaltete die ikonische Tasche der Marke neu, indem er sie mit 24-karätigem Blattgold aus dem Brennofen von Orsoni Venezia 1888 verzierte. Die Lady Dior Tasche von Plessi wird im Flaggschiff von Dior in Venedig zu sehen sein.
 

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.