×
586
Fashion Jobs
ESPRIT
Key Account Manager E-Commerce (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
C&A
Senior Business Controller Ecommerce (M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
LEVI'S
Otc Business Enablement Analyst | 2 Year Ftc
Festanstellung · Offenbach
L'OREAL GROUP
Business Intelligence Manager (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
RALPH LAUREN
Human Resources Coordinator (M/W/D) in Vollzeit
Festanstellung · MÜNCHEN
L'OREAL GROUP
Digital & Communication Manager Lancôme, Schwerpunkt CRM (w/m/d)
Festanstellung · Düsseldorf
L'OREAL GROUP
Business Development Coordinator Lancôme (w/m/d)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
Praktikum Retail Buying Europe
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Praktikum Retail Buying Europe
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Merchandise Planner Global Ecommerce (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
C&A
Product Manager / Buyer (M/F/D) Womenswear
Festanstellung · Düsseldorf
ESPRIT
Product Owner B2B Commerce (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Product Owner B2B Commerce (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
L'OREAL GROUP
Sales Development Manager Cosmetique Active (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
L'OREAL GROUP
Business Leader Marketing Kérastase (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
IT Consultant Sap Retail (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Consultant Sap Retail (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Retail Operations Manager Germany & Austria (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
ESPRIT
HR Business Partner Retail (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
C&A
Project Manager Ecommerce Platform & Analytics (M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
C&A
Scrum Master (M/W/D) im Bereich Business Intelligence
Festanstellung · Düsseldorf
ESPRIT
Ecommerce gO-To Market Manager (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
02.02.2021
Lesedauer
3 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Dolce & Gabbanas ungestüme Dandys defilieren auf Farfetch

Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
02.02.2021

Mit der jüngsten Menswear-Show am Montag betrat Dolce & Gabbana Neuland. Das Mailänder Luxushaus, das aufgrund der pandemiebedingten Einschränkungen nicht an der Fashion Week Mailand defilieren konnte, nutzte die Gelegenheit, um ein neues Format zu testen. In Zusammenarbeit mit der britischen Verkaufsplattform Farfetch enthüllte das Label am Montag seine neue Herrenkollektion für die Herbst-/Wintersaison 2021/2022. Die Show wurde exklusiv auf Farfetch und auf der Website des Labels ausgestrahlt. Der Dolce & Gabbana-Mann gibt im kommenden Winter den freiheitsliebenden Dandy und spielt mit Schmuck und Geschlechtergrenzen.
 

Ein Mann auf Hochglanz: Dolce & Gabbana-Kollektion für den kommenden Winter - Dolce & Gabbana


Mit dieser Kollektion stärken die Designer Domenico Dolce und Stefano Gabbana die Verbindung zu den jungen Generationen. Im Januar 2017 bot das Duo die erste 2.0 Show und heuerte zu diesem Anlass 50 Influencer und andere Online-Stars als Models an.

Für die jüngste Show ließen sich die beiden Designer direkt von der Generation Internet inspirieren, von der Art und Weise, wie sich diese online inszeniert. Es entstand eine ungestüme, schillernde Herrengarderobe. In einem Video bringt es Stefano Gabbana auf den Punkt: "Unsere Arbeit heute ist es, unsere DNA mit unserer Vision und derjenigen der Jungen in Einklang zu bringen".

Im kommenden Winter zieht der Dolce & Gabbana-Mann alle Blicke auf sich und zeigt sich selbstsicher von seiner femininen Seite. Mit Nagellack, Make-up und gefärbten Haaren geht er mit seiner Handtasche und wollenen Fausthandschuhen durch den Winter. "Die neuen Generationen lehren uns eine absolute Freiheit. All die neuen Trends von TikTok, Instagram, Twitch, … Das hat uns für die neue Kollektion am stärksten beeinflusst", betont das Label.

Dieser Mann, der sich in den sozialen Netzwerken entfaltet, strahlt und glänzt gerne und bevorzugt "Instagram-Looks". Seine Garderobe glitzert von Kopf bis Fuß. Mit goldenen und silbernen Pailletten besetzte Anzüge und Smokings, Hosen in schimmernden oder bunten Lurex-Stoffen, und raumanzug-ähnliche Daunenjacken und Hosen in Metallic-Gold.

Besondere Erwähnung verdient ein Pullover mit Zopfmuster, der zur Hälfte in einen Goldtopf getaucht und mit der anderen Hälfte durch ein Bronzebad gezogen wurde. Anderenorts nehmen Strasssteine oder leuchtende Einsätze einen Mohair-Pulli oder eine Jeans in Beschlag, und goldene Reißverschlüsse erstrecken sich über eine schwarze Jacke.


Die Freiheit, Weiblichkeit zu zeigen - Dolce & Gabbana

 
Schmuck, wohin das Auge reicht: Ohr- und Fingerringe, Arm- und Fußreifen, Halsketten usw. Lange mehrsträngige Metall- und Perlenketten zieren den Oberkörper oder dienen als Hosenträger bzw. Gürtel.

Taschenuhr-Ketten ragen aus der Tasche einer Weste oder einer Hose hervor, während hier und da winzige Goldschlösschen mit D&G-Initialen aufblitzen. An Minikettchen baumeln weiße Perlenanhänger, die einen schwarzen Mantel wie Regentropfen übersäen und einen weißen Anzug erstrahlen lassen. Perlen dekorieren auch Hosen, Krawatten sowie dunkle Baskenmützen.

Für den Piraten-/Dandylook trägt der Dolce & Gabbana-Mann elegante Patchwork-Anzüge aus schönen Tweed- und Wollstoffen, abwechselnd dazu sportlichere und Loungewear-Teile wie samtene Jogginghosen, Sweatshirts, T-Shirts, Jacken und Strickwaren. Diese Outfits entfalten mit Schachbrett- oder Leopardenmuster, Schriftzügen und Streifen eine grafische Wirkung. Auch knallige Farben sind zu sehen, so Maxi-Cardigans aus türkisfarbenem oder malvenfarbenem Kammgarn sowie ein fuchsienfarbener Pelz. Verschiedene Looks werden mit Hosen aus Funktionsstoffen kombiniert, wie auch mit gefütterten Stiefeln, kuschelweichen Sweatshirts und Daunenjacken, die Lust auf Skiurlaub aufkommen lassen.

Die Models defilieren vor zahlreichen Bildschirmen, auf denen die Gesichter von Dutzenden Fans der Marke aus aller Welt zu sehen sind. "In dieser ganz besonderen Zeit, in der wir in Mailand feststecken, wollten wir beobachten, was in sozialer Hinsicht geschieht, besonders bei den Jungen, auf den sozialen Netzwerken. Deshalb haben wir diese Kollektion Together getauft, da wir sie mit Vertretern dieser neuen Generation virtuell entstehen ließen", erklärt Domenico Dolce.

Der kommende Winter wird sportlich und elegant - Dolce & Gabbana


Mit dem Video und der neuen Kollektion nähern sich Dolce & Gabbana deutlich einer jüngeren Zielgruppe an. Durch die Zusammenarbeit mit dem Onlinehändler Farfetch, mit dem das Label bereits seit mehreren Jahren arbeitet, will es sein Publikum erweitern.

In diesem Sinne erhält das britische Portal (und somit zum ersten Mal ein Multibrand-Store) die Möglichkeit, rund 20 Stücke der neuen Kollektion exklusiv und auf Vorbestellung zu verkaufen. "Für uns handelt es sich um einen wichtigen Schritt. Es ist eine neue Art, zu kommunizieren und einen innovativen Rahmen zu schaffen", erklärt Stefano Gabbana abschließend.

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.