×
1 398
Fashion Jobs
keyboard_arrow_left
keyboard_arrow_right

Donald Glover und Adidas Originals veröffentlichen Donald Glover Presents

Von
DPA
Veröffentlicht am
today 23.04.2019
Lesedauer
access_time 3 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Adidas Originals und Donald Glover gehen offiziell mit Donald Glover Presents an den Start und enthüllen die Früchte ihrer kreativen Zusammenarbeit, die im September 2018 begann. Glover und Adidas Originals veröffentlichen eine Reihe neuer Produkte im Zusammenhang mit der Premiere einer Kurzfilmreihe. Das Storytelling bildet dabei das Herzstück der Kooperation.

Donald Glover and Adidas Originals Official Launch


Donald Glover Presents zeigt klassische Adidas Schuh-Styles – den Nizza, den Continental 80 und den Lacombe – in einem ganz neuen Licht: aus Leinen in dezentem Ton-in-Ton-Weiß. Mit einem Fokus auf dem ganz persönlichen Narrativ, das lange getragene Sneakers mit sich bringen, und dem Erlebnisreichtum, den sie repräsentieren, wurde die Kollektion von kleinen, subtilen Unvollkommenheiten inspiriert.

"Reichtum ist ein Konzept", so Donald Glover. "Mit diesem Projekt wollte ich die Menschen dazu anregen, darüber nachzudenken, wie ihre Geschichten von ihren Füßen erzählt werden könnten. Der Wert misst sich nicht daran, was du trägst, sondern daran, was du darin erlebst. Und du allein triffst die Entscheidung, was für dich funktioniert. Du lebst durch deinen eigenen Blickwinkel. Die Zusammenarbeit bedeutet für mich, in der Lage zu sein, zu veranschaulichen, wie es wirklich aussieht und sich anfühlt, wenn man sein eigenes Ding macht."

Da die Schuhe eine Geschichte mit ihrem Design erzählen sollen, verfügen sie über eine Reihe dekonstruierter Details, wie unebene Nähte, verkehrt herum platzierte, goldene Ösenleisten und ein eigenes 3-Streifen-Zeichen, dass handgemalt anmutet. Um das Gefühl von Tiefe und den Charakter noch zu verstärken, sind die Ränder des Stoffes nicht umgenäht, was sie mit der Zeit ausfransen lässt. Die Motte – das Symbol der Kollaboration – im Innern der Schuhe erweckt das Thema des Verschleißes noch stärker zum Leben. Jedes Paar wird in einem Adidas Originals Karton geliefert, der verkehrt herum gestaltet wurde und mit einem Aufreißstreifen zu öffnen ist. Im Lieferumfang enthalten sind drei Paar speziell entwickelte Schnürsenkel, die mit der Zeit ausfransen.


"Unsere Kollaborationen bauen auf dem Grundgedanken auf, Momente der Inspiration zu schaffen, die wir allein nicht erzielen könnten.", erläutert Chris Law, Senior Design Director – Adidas Originals. "Wir bewundern Glover als Visionär, der dazu in der Lage ist, sich über "Genres" hinwegzusetzen und eine Geschichte ganz individuell zu erzählen. Aus der Design-Perspektive wollten wir mit der Ästhetik dieser Kollektion auf die reiche Geschichte klassischer Sneakers bei adidas aufbauen. Hinzu kam Glovers Philosophie der schlichten Blickfänge und seine Wertschätzung dafür, wie sich Schuhe mit der Zeit entwickeln und mehr und mehr Persönlichkeit zeigen. Die künstlerische Vision von Glover gepaart mit unserer Expertise treibt uns zur Weiterentwicklung an. Wir freuen uns auf das, was noch vor uns liegt."

Gleichzeitig mit der Veröffentlichung der Produkte führten Donald Glover und Adidas erstmals eine Kurzfilmreihe auf, in der Glover und die Schauspielerin und Komikerin Mo'Nique in den Hauptrollen zu sehen sind. Ebenfalls gibt darin der Profi-Skateboarders Na-Kel Smith einen Gastauftritt. Produziert wurde die Reihe von Sylvia Zakhary von Mamag Studios in Zusammenarbeit mit Wolf Taylor und Fam Rothstein von Royalty und Wolf and Rothstein.

Die Filme, deren Drehbuch von Jamal Olori von Royalty in Zusammenarbeit mit Sam Jay geschrieben wurde, erwecken eine Geschichte von Trotz, Subversion und kreativem Ausdruck zum Leben. Die Filme zeigen, dass getragene Schuhe nicht einfach nur "schmutzig" sind – sie sind ein Spiegelbild aller persönlichen Erlebnisse. Ibra Ake von Royalty führte unterstützt durch die kreative Beratung von Sing J Lee von Mamag Studios Regie für die Reihe.

Im Zuge ihrer Bemühungen, den Zugang zu Kreativität für alle gleichermaßen zu ermöglichen, entschieden sich Glover und Adidas Originals dazu, die Filme direkt den jungen Menschen zu zeigen, die sie inspirieren. Aus einer Gemeinschaft an Kreativen Köpfen und Anhängern wurde eine facettenreiche Gruppe Menschen zusammengestellt, die die Möglichkeit bekam, auf persönlicher Ebene mit Donald Glover zu sprechen und die Filme aus erster Hand zu erleben. Zur Feier des Anlasses und Bekräftigung des Ethos der kreativen Zusammenarbeit, moderierte Glover eine seitenverkehrte Frage-und-Antwort-Runde, bei der die Teilnehmenden ihre eigenen Fragen stellen und Gespräche einleiten konnte.

Die Donald Glover Presents Filmreihe wurde am 18. April veröffentlicht. Die Schuhe sind ab dem 26. April weltweit erhältlich.

Copyright © 2019 Dpa GmbH