Drei neue Männer für Kjus

 
Die LK International AG, die hinter der Schweizer Sportbekleidungsmarke Kjus steht, verstärkt die eigenen Reihen.

Löffler für Logistik

Heiner Löffler übernimmt die Position des Head of Logistics. Der 52-Jährige soll die gesamte Wertschöpfungskette – von der Disposition, über die Beschaffung bis hin zum Transport – optimieren. Löffler war u.a. schon bei anderen Modeunternehmen wie Hugo Boss oder der Pentland Group im Logistikbereich tätig, zuletzt leitete er die Logistiksteuerung bei WMF. Bei Kjus berichtet direkt an Reto Holzmann, der in der Geschäftsführung der LK International AG die Postion des CFO und COO einnimmt.
 

Hahn für Kommunikation

Ab sofort betreut Sebastian Hahn als Head of Communication die internationale Kommunikation der Marke. Zu seinen Aufgabenbereichen zählen neben Werbemaßnahmen auch PR und Sponsoring. Hahn war zuletzt für Montblanc International innerhalb des Richemont-Konzerns tätig. Der 38-Jährige berichtet direkt an Daniel Schaffo, der in der Geschäftsführung die Bereich Verkauf und Marketing verantwortet.

Regier für Vertrieb

Ab Juli wird das Kjus-Sales-Team von Timo Regier verstärkt. Der 38-Jährige besetzt die neu geschaffene Position des Head of Sales und soll sukzessive die Verantwortung für die internationalen Vertriebsaktivitäten der Marke übernehmen. Regier kommt von Callaway Golf Europe. Wie Hahn berichtet auch er an Daniel Schaffo.
 

© Fabeau All rights reserved.

Luxus - Prêt-à-PorterBusiness
NEWSLETTER ABONNIEREN