×
2 075
Fashion Jobs
HEADHUNTING FOR FASHION
Mitarbeiter/in* Vertriebsinnendienst / Sales Support*
Festanstellung · MÜNCHEN
ESPRIT
IT Specialist Store Support - Befristet (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
IT Specialist Store Support (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
HR Business Partner Retail (M/W/D)
Festanstellung · Eschborn
ESPRIT
Network & Security Specialist (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Network & Security Specialist (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
IT Office & Store Support Specialist (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
IT Office & Store Support Specialist (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
IT Specialist Datacenter & Cloud (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
IT Specialist Datacanter & Cloud (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Sales Manager Satellite Markets (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Sales Manager Satellite Markets (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
BENETTON
Business Controller (M/W/D)
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
AEYDE
Accounting Director/ Hauptbuchhalter (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Product Line Manager Teamsport Individual
Festanstellung · Herzogenaurach
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung ·
AEYDE
Art Director/ Graphic Designer (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Marketing Manager Esports And Gaming
Festanstellung · Herzogenaurach
SALAMANDER
Assistent (W/M/D) Einkauf
Festanstellung · Wien
ON RUNNING
Key Account Marketing Specialist Germany
Festanstellung · BERLIN
ON RUNNING
Sourcing Partner
Festanstellung · BERLIN
URBN
Urban Outfitters District Manager - Germany
Festanstellung · BERLIN
Werbung
Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
10.12.2021
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Dries Van Noten ernennt Axel Keller zum Präsidenten

Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
10.12.2021

Nach dem Rücktritt von CEO Matteo de Rosa gestaltet das belgische Modeunternehmen Dries Van Noten seine Führungsspitze neu. Wie FashionNetwork.com im Oktober berichtete, nimmt de Rosa eine neue Stelle bei der Luxusgruppe LVMH an, wo er für die Abteilung Métiers d’Art zuständig sein wird. Sein Nachfolger bei Dries Van Noten ist Axel Keller, der auf eine über dreißigjährige Erfahrung in der Luxusbranche zurückblickt. Ein Sprecher des belgischen Unternehmens bestätigte die Information auf Anfrage.


Axel Keller - DR


Axel Keller trat im September von seiner Führungsposition bei Jil Sander zurück und wurde nach der Übernahme der Marke durch die italienische OTB-Gruppe von deren CEO Ubaldo Minelli ersetzt. Keller war seit 2018 für Jil Sander tätig, zunächst als Vertriebsleiter, und acht Monate später bereits als CEO. Zuvor war der Manager ebenfalls im Vertrieb tätig, von 1989 bis 2002 dreizehn Jahre lang als Vertriebsleiter von Maison Martin Margiela, dann bis 2017 in derselben Funktion bei Balenciaga.

Zusätzlich zu Alex Keller besetzte Dries Van Noten auch die Funktion des Vizepräsidenten neu. Diese Verantwortung vertraut das Unternehmen seiner aktuellen Generaldirektorin Sabine Fandino Fineau an, die seit 25 Jahren für das Haus tätig ist.

Das Label aus Antwerpen wurde 1986 von Dries Van Noten gegründet, der noch heute als Kreativdirektor tätig ist. 2018 wurde das Haus von der spanischen Puig-Gruppe übernommen, Van Noten behielt einen Minderheitsanteil. Während der Pandemie hat das Unternehmen seine Prozesse und den Umfang seiner Kollektionen überarbeitet. Die neuen Entwürfe werden seit zwei Jahren in Videoform enthüllt und auch der Vertrieb wurde mit einem stärkeren Online-Fokus gestrafft. Darüber hinaus erarbeitete das Haus ein neues Ladenkonzept, das im vergangenen Jahr in Los Angeles enthüllt wurde und eine Mischung aus Mode, Kunst und Musik bietet.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.