×
12 116
Fashion Jobs
ABOUT YOU SE & CO. KG
Junior SEO Content Manager Für Den Niederländischen Markt (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
ABOUT YOU SE & CO. KG
Junior SEO Content Manager Für Den Französischen Markt (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
ETIENNE AIGNER AG
(Junior) Controller (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
Tax Manager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
CRM - Analyst (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Projektmanager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sales Manager Bayern (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
AEYDE
Product And Merchandising Coordinator (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
GALERIA KAUFHOF
Affiliate & Partner Manager (M/W/D)
Festanstellung · Frankfurt am Main
GALERIA KAUFHOF
Online Marketing Manager (M/W/D)
Festanstellung · Frankfurt am Main
HUGO BOSS AG
Digital Operations Manager (M/F/D)
Festanstellung · METZINGEN
GERRY WEBER
Sap Expert (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sales Manager Bayern (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
IT - System Techniker/ Pos-Techniker (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Tax Manager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Projektmanager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
CRM - Analyst (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Specialist Second Level Support (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
Werbung
Von
Fabeau
Veröffentlicht am
20.06.2014
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Du musst gehen, Dov!

Von
Fabeau
Veröffentlicht am
20.06.2014



Sweatshop free, aber nicht skandalfrei


Der gestürtzte Schürzenjäger: Dov Charney wird abgesägt
Dov Charney hat schon lange seinen Ruf als Schürzenjäger, der nichts anbrennen lässt, weg. Aber offenbar treibt der 45-Jährige es manchmal zu bunt, denn er war schon mehrfach Vorwürfen wegen sexueller Belästigung ausgesetzt. Jetzt aber brachte aber irgendwas das Fass zum Überlaufen und der Verwaltungsrat zog eiligst, wenn auch nach einer Marathonsitzung, Konsequenzen. Der Gründer, Chairman und CEO Dov Charney wurde suspendiert. Gleichzeitig wird ihn das Aufsichtsgremium innerhalb der vertraglichen Frist von 30 Tagen endgültig von seinen Posten entbinden. „Wir empfinden dabei keine Freude, aber der Verwaltungsrat fühlt, dass es die richtige Entscheidung ist. Dov Charney hat American Apparel gegründet, aber das Unternehmen ist mittlerweile viel größer als ein Individuum und wir sind überzeugt, dass die beste Tage noch vor uns liegen“, begründete Verwaltungsratsmitglied Allan Mayer, der Charneys Position als Chairman übernimmt. Den Job des CEO wird interimsweise der seit drei Jahren amtierende CFO John Luttrell übernehmen.

Warum erst jetzt? Drastisch wurde es erst jetzt?

Das Charney geht, muss gravierende Gründe haben, schließlich ist er mit 27% immer noch wichtigster Shareholder. In der Pressemitteilung ist von „laufenden Untersuchungen wegen angeblichen Fehlverhaltens“ die Rede. Die New York Times vermutet, dass es sich dabei um, eine Klage wegen sexueller Belästigung von der ehemaligen Angestellten Kimbra Lo handeln könnte. Gleichzeitig gibt es Aussagen, dass Charney schon seit längerem ersucht wird, seinen Posten zu räumen. Denn unabhängig von seinen sexuellen Vorlieben und Verhaltensweisen steht das von ihm 1989 gegründete Unternehmen finanziell ausgesprochen unsolide da. Der Aktienkurs ist in den letzten fünf Jahren um 80% eingebrochen und rangiert nur noch als Pennystock. Laut vorläufigen Zahlen setzte American Apparel im Jahr 2013 rund 634 Mio. Dollar um, wobei die Umsätze flächenbereinigt schrumpften und sich die Verluste häufen. Seit drei Jahren kämpft das Unternehmen gegen die roten Zahlen und mit wechselnden Kreditlinien gegen die Pleite. Der Rausschmiss von Charney ließ immerhin den Aktienkurs um fast sieben Prozent steigen...

Auch in vergangenen Werbekampagnen zeigte American Apperal nicht prüde

Fotos: Dov Charney // American Apparel

© Fabeau All rights reserved.