Eastpak geht mit Paul & Joe auf Reisen

Eastpak liefert mit „Paul & Joe Voyageur“ eine neue Kollektion der Serie „Inspired by the World of“. Wie bereits im November erwähnt, entstand die Kollektion in Zusammenarbeit mit dem von Sophie Méchaly gegründeten Prêt-à-porter-Label Paul & Joe.


Visual der neuen Kollektion - Eastpak

Beim Anblick des neuen Reisegepäckangebots wird wohl so mancher Weltenbummler vom Fernweh gepackt. Eastpak bietet ein vollständiges Gepäcksortiment mit Taschen und Accessoires in zwei Designs der Marke Paul & Joe.

Die Devise der reiselustigen Designerin Sophie Méchaly lautet: „Mit dem Reisen kommt die Inspiration“. Diese Grundeinstellung der Paul & Joe-Gründerin widerspiegelt sich in den zwei Designs. Das erste ist in den Tarnfarben Braun, Kaki und Flieder gehalten, das zweite verfügt über einen weiblicheren Touch mit einem rosafarbenen Schmetterlingsschwarm auf grünem Hintergrund.

Die Kollektion ist ab März in den Eastpak-Stores erhältlich, die einzelnen Artikel werden zwischen 32 und 189 Euro kosten. Zum Sortiment zählen zunächst der Hartschalen-Rollkoffer „Tranzshell“ und die faltbare Reise-Rolltasche „Tranverz“, die jeweils in drei verschiedenen Größen angeboten werden. Weiter umfasst die Kollektion eine Sporttasche („Renana“), eine Hüfttasche („Springer“), einen Kulturbeutel („Oval Case“) sowie den Rucksack „Wyoming“ mit integriertem Laptopfach. Die Modelle wurden an der letzten Show der Marke präsentiert.
 

Übersetzt von Aline Bonnefoy

Copyright © 2018 AFP-Relaxnews. All rights reserved.

Mode - Prêt-à-PorterMode - AccessoiresLuxus - Prêt-à-PorterKollektion
NEWSLETTER ABONNIEREN