×
2 367
Fashion Jobs
ADIDAS
Business Analyst Corporate Controlling - Talent Pool (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Business Analyst Corporate Controlling - Innovation Finance (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner - Product Operations & Processes (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Director HR Transformation (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Director go to Market & Business Planning (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner (M/F/D) Hype
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Global IT Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Stuttgart
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Digital Business Analyst (w/m/d)
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Senior Online Marketing Manager (w/m/d) - Display & Social
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Personalentwicklungsreferent / Trainer (w/m/d)
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Einkäufer (w/m/d) im Bereich Sport
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sachbearbeiter (w/m/d) im Einkauf im Bereich Herren Fashion Und Young Fashion
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sachbearbeiter (w/m/d) im Einkauf
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sales Performance Manager M/W/D
Festanstellung · Frankfurt am Main
HEADHUNTING FOR FASHION
Retail Operations Manager*
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Working Student Intellectual Property
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Project Manager Global Trade Compliance
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Manager Eemea Trade Compliance
Festanstellung · Herzogenaurach
MARC CAIN
Retail Leasing Coordinator (M/W)
Festanstellung · BODELSHAUSEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Global Manager* E-Mail Marketing & Mediaplanung
Festanstellung · MÜNCHEN
ADIDAS
Product Manager Footwear Running (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
L'OREAL GROUP
Merchandising Manager (w/m/d) Cpd
Festanstellung · Düsseldorf
Veröffentlicht am
26.02.2017
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Eastpak mit vier neuen Designer-Kollaborationen

Veröffentlicht am
26.02.2017

Eastpak hat die Modewochen in Lodon, New York und Paris ziemlich gut genutzt, um neue Projekten mit AMI, Raf Simons, Christopher Raeburn und Vetements vorzustellen. Wie bei vorherigen Kooperationen wurden dabei klassische Eastpak-Formen mit der jeweiligen DNA der Designer-Labels vereint. Raf Simons ist auch wieder dabei. 


Model mit einem der Rucksäcke aus der Feder von Raf Simons auf der New York Fashion Week. - EASTPAK


Zur New York Fashion Week präsentiere der neue Kreativchef von Calvin Klein seine bereits fünfte Kollaboration mit Eastpak. Neue Interpretationen klassischer Formen in Leder und Satin stehen dabei im Vordergrund. Simons hat neue und komplexe Formen geschaffen, die die Designs zu Schlüsselelementen machen, die im Einklang mit seiner  persönlicher Version von Haute Couture stehen.

Bei der Kollaboration Eastpak x AMI werden klassische Formen von Eastpak neu interpretiert und erscheinen im „Oversized Look“. Durch die Ergänzung von kräftigen und leuchtenden Farben entstehen erfrischende Kreationen, die mit der FW17 Kollektion von AMI harmonieren und einen urbanen
Look entstehen lassen.

Rucksack-Design von AMI. - EASTPAK


Getreu seinem Konzept "REMADE, REDUCED, RECYCLED" erblickte
die Kollaboration mit Christopher Raeburn während seiner Show zur London Fashionweek das Licht der Fashion-Welt. Raeburn hat britische Militärsuniformen wiederverwertet und mit britischen Border Force Jacken kombiniert.

Die Collab lässt einen ikonischen Kontrast aus Camouflage und
strahlendem Gelb entstehen. Funktion trifft auf Design. Durch das Upcycling gehen die Kreationen mit Raeburns Vorstellung von nachhaltigem Design einher.

Rucksäcke und Taschen prägen die Looks der Models bei Christopher Braeburn auf der London Fashion Week mehr als deutlich. - EASTPAK


Die diesjährige Kollaboration mit Vetements, die stringent auf der Zusammenarbeit aus dem Vorjahr aufbaut, konzentriert sich erneut auf einen multifunktionalen Rucksack. Das Alleinstellungsmerkmal der Kollektion ist das Innenleben des Rucksacks, das komplett aus Leder besteht. Außerdem zeichnet sie sich durch mutige Farbgebung aus, die Schwarz, Rot und Gelb vereint.

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.