×
12 426
Fashion Jobs
S.OLIVER GROUP
Personalsachbearbeiter (M/W/D)
Festanstellung · ROTTENDORF
S.OLIVER GROUP
Head of Central Purchasing Non-Production Material (M/W/D)
Festanstellung · ROTTENDORF
SCHIESSER GMBH
Technischer Leiter Hochregallager (M/W/D) (Kopie)
Festanstellung · RADOLFZELL AM BODENSEE
WORTMANN
(Junior) CRM / Loyalty Consultant (M/W/D)
Festanstellung · DETMOLD
HUGO BOSS AG
Kesselwart (M/W/D) Als Servicetechniker Instandhaltung
Festanstellung · METZINGEN
HUGO BOSS AG
Sprinklerwart (M/W/D) Als Servicetechniker Instandhaltung
Festanstellung · METZINGEN
HUGO BOSS AG
Elektriker / Elektroniker / Elektroinstallateur (M/W/D) Als Servicetechniker Instandhaltung
Festanstellung · METZINGEN
HUGO BOSS AG
Kältetechniker (M/W/D) Für Die Instandhaltung
Festanstellung · METZINGEN
OTTO
Marketing Manager CRM (W/M/D) Bei Lascana
Festanstellung · HAMBURG
PHV
Brand Marketing Manager Tommy Hilfiger (M/F/X)
Festanstellung · Düsseldorf
ALSTERHAUS
Head of Sales (W/M/D)
Festanstellung · HAMBURG
SNIPES
Junior Buyer (M/W/D)
Festanstellung · KÖLN
GERRY WEBER
Sales Manager Bayern (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
ZALANDO
Programmatic And Display Media Manager, Brand Marketing (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
sr Partner Insights & Marketing Research Manager (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Head of Digital Media - Brand Marketing (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Lead Content Management (All Genders) - Customer Care
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Programmatic And Display Media Manager, Brand Marketing (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
BREUNINGER
Manager:in Brand Relations & Fashion PR // Teil-Remote Möglich
Festanstellung · STUTTGART
BREUNINGER
(Senior) SEO Manager:in DACH // Remote Möglich
Festanstellung · STUTTGART
Werbung
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
23.04.2019
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Ecco verzeichnet Umsatz- und Gewinnrekorde im Jahr 2018

Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
23.04.2019

Das dänische Schuhunternehmen Ecco verzeichnete 2018 ein positives Jahr und erzielte Rekordumsätze und die größten Gewinne seiner Geschichte. Der Nettoumsatz des Unternehmens erreichte 1,31 Milliarden Euro (Umsatz 2017: 1,276 Milliarden Euro) und das Brutto-Steuerergebnis 201 Millionen Euro (Ende 2017: 184 Millionen Euro).

Ecco


Die Einzelhandelsumsätze stiegen um 10 % und die Online-Umsätze um 36 %. Insbesondere Nordamerika und Asien verzeichneten ein starkes Gesamtwachstum von 13 % bzw. 11 %. Mehr als 50 % der Ecco-Schuhe wurden in Concept Stores, im Internet und in Geschäften verkauft.
 
"Seine Arbeit und seine Begeisterung mit so positiven Ergebnissen belohnt zu sehen, ist sehr befriedigend, zumal der Einzelhandel eine schwierige Zeit durchläuft und vor vielen Herausforderungen steht", sagt Ecco CEO Steen Borgholm, der "Investitionen in die Entwicklung neuer Produkte" ankündigt, um ein "gesundes" Geschäftswachstum zu unterstützen.

Im Einklang mit der DNA von Ecco wurden 2018 verschiedene neue innovative Produkte sowohl in den Kategorien Schuhe als auch Lederware eingeführt, insbesondere die wassersparende DriTan-Technologie kam hier zum Einsatz.
 
Als Familienunternehmen, das alle Aspekte der Produktionskette, von der Leder- und Schuhproduktion bis hin zum Groß- und Einzelhandel, direkt kontrolliert, wird Ecco in 99 Ländern über 2.250 Ecco Monobrand-Läden und mehr als 14.000 Multibrand-Stores vertrieben. Die dänische Schuhmarke beschäftigt weltweit rund 21.300 Mitarbeiter.

Copyright © 2023 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.