×
3 199
Fashion Jobs
ADIDAS
Stockroom Manager & Operations (M/F/D) Adidas bc Hamburg
Festanstellung · Hamburg
ADIDAS
Director Headoffice - Marketing (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Design Director Apparel Jackets - bu Outdoor (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT
Regional Manager Retail South East Germany (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ADIDAS
Product Manager Footwear - bu Football (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Manager fw - bu Sportswear & Training - Limited Until Aug 2022 (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner Payments (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Assistant Product Manager Footwear (3x) (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Manager Footwear - bu Football (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Senior IT Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
EASTPAK
Sales Representative (M/W/D) Eastpak
Festanstellung · HAMBURG
ADIDAS
Product Owner Acquisition (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner Data Privacy (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Manager - Culture Collaborations & Partnerships (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Consultant Datenschutz (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Licence Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Working Student Analytics & Business Intelligence E-Commerce Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT
Head of PR & Communication (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
NEW BALANCE
Emea Logistics Manager
Festanstellung · Düsseldorf
L'OREAL GROUP
Regional Medical Business Developer (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
Senior Key Account Manager Travel Retail | Befristet (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Stock Planning Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
Werbung
Veröffentlicht am
06.07.2017
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Eco-Fashion-Messen mit positivem Fazit der aktuellen Ausgaben

Veröffentlicht am
06.07.2017

Greenshowroom und Ethical Fashion Show sehen sich mit der Wahl ihres neuen Standortes nach den ersten drei Messetagen am Funkhaus bestätigt. Insgesamt 180 internationale Labels (42 im Greenshowroom, 138 auf der EFS) präsentierten ihre Kollektionen F/S 2018.

Blick auf das Messegeschehen. - Thomas Lohnes/Getty Images for Greenshowroom


„Unsere Aussteller und Besucher zeigten sich äußerst angetan von der neuen Location. Wir konnten die Ausstellungsfläche sichtbar vergrößern und Modeeinkäufern ein inspirierendes Umfeld bieten. Dadurch ist es uns gelungen, die Verweildauer der Einkäufer auf der Messe deutlich zu steigern. Wir ziehen ein positives Fazit unseres Funkhausauftritts“, resümiert Olaf Schmidt, Vice President Textiles & Textile Technologies der Messe Frankfurt. Damit überzeugte das Messe-Duo einmal mehr als zentrale Plattform für Eco-Fashion während der Berlin Fashion Week und als weltweit einzigartiger Hot-Spot für zeitgeistige Mode.

Wenngleich die Lage der Location für viele Besucher noch ungewohnt war: Das Angebot des Shuttle-Services zu den anderen Messeformaten wurde intensiv genutzt und soll seitens der Messe Frankfurt künftig weiter ausgebaut werden.

Auch das Rahmenprogramm konnte überzeugen: Im besonderen Blickfeld standen Themen für den Einzelhandel. Der gut frequentierte Retail-Showcase „JETZT!“ fungierte mit seiner Shop-in-Shop-Präsentation als Inspirationsquelle für Eco-Mode.

Mit dem Showcase präsentierten die Veranstalter eine Konzeptfläche, die Einzelhändlern eine Vision vor Augen führt, wie sie nachhaltige Marken in ihre Sortimente integrieren können. „Eco-Fashion ist für uns ein sehr ernstzunehmendes Thema. Wir haben hier viele spannende Labels gesichtet, gute Kontakte geknüpft und wertvolle Anregungen bekommen“, erklärte Sandra Hartmann, Einkaufsleiterin von Breuninger fürs Messeprotokoll.

Die nächste Ausgabe der Messe findet vom 16. bis 18. Januar 2018 statt.

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.