×
2 367
Fashion Jobs
ADIDAS
Business Analyst Corporate Controlling - Talent Pool (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Business Analyst Corporate Controlling - Innovation Finance (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner - Product Operations & Processes (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Director HR Transformation (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Director go to Market & Business Planning (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner (M/F/D) Hype
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Global IT Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Stuttgart
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Digital Business Analyst (w/m/d)
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Senior Online Marketing Manager (w/m/d) - Display & Social
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Personalentwicklungsreferent / Trainer (w/m/d)
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Einkäufer (w/m/d) im Bereich Sport
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sachbearbeiter (w/m/d) im Einkauf im Bereich Herren Fashion Und Young Fashion
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sachbearbeiter (w/m/d) im Einkauf
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sales Performance Manager M/W/D
Festanstellung · Frankfurt am Main
HEADHUNTING FOR FASHION
Retail Operations Manager*
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Working Student Intellectual Property
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Project Manager Global Trade Compliance
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Manager Eemea Trade Compliance
Festanstellung · Herzogenaurach
MARC CAIN
Retail Leasing Coordinator (M/W)
Festanstellung · BODELSHAUSEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Global Manager* E-Mail Marketing & Mediaplanung
Festanstellung · MÜNCHEN
ADIDAS
Product Manager Footwear Running (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
L'OREAL GROUP
Merchandising Manager (w/m/d) Cpd
Festanstellung · Düsseldorf
Von
DPA
Veröffentlicht am
31.10.2014
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Einzelhandelsumsatz mit stärkstem Rückgang seit über sieben Jahren

Von
DPA
Veröffentlicht am
31.10.2014

Das ungewöhnlich warme Spätsommerwetter hat Käufe von Winterkleidung aufgeschoben und damit dem deutschen Einzelhandel zum Herbstauftakt einen überraschend heftigen Umsatzdämpfer verpasst. Im September seien die Umsätze im Vergleich zum Vormonat nominal um 2,9 Prozent eingebrochen, wie das Statistische Bundesamt am Freitag mitteilte. Das ist der stärkste Rückschlag seit Mai 2007.

Real, also preisbereinigt, fielen die Erlöse um 3,2 Prozent zum Vormonat. Analysten hatten hier nur einen Rückgang um 0,9 Prozent erwartet. "Der wichtigste Grund für den Einbruch lag in einem schwachen Textilgeschäft", meinte Experte Christian Schulz von der Berenberg Bank.

Im Jahresvergleich seien die Umsätze im Geschäft mit Textilien, Bekleidung, Schuhen und Lederwaren um 7,3 Prozent gesunken, hieß es hierzu in der Mitteilung des Bundesamts. Die vergleichsweise milden Temperaturen zum Herbstauftakt hätten dafür gesorgt, dass die warme Herbst- und Winterkollektion oftmals in den Regalen blieb, erklärte Experte Schulz den Einbruch.

Im Jahresvergleich konnten die Erlöse im Einzelhandel dagegen zulegen. In dieser Abgrenzung gab es im September laut Bundesamt nominal einen Anstieg um 2,9 Prozent und real um 2,3 Prozent. Allerdings hatte der September 2014 einen Verkaufstag mehr als der September 2013.

Generell ist das Geschäft im deutschen Einzelhandel von starken Schwankungen geprägt. Dabei kann es immer wieder vorkommen, dass Umsatzdaten zu einem späteren Zeitpunkt revidiert werden. Daher zeigte sich Experte Schulz trotz des September-Rückschlags überzeugt: "Der moderate Aufwärtstrend im deutschen Einzelhandel ist nach wie vor intakt./jkr/fr
 

Copyright © 2021 Dpa GmbH