Eleven Paris kommt nach Deutschland




Kommt mit einem Shop nach Berlin: Eleven Paris
Eleven Paris forciert den Markteintritt in Deutschland: In Kooperation mit Cross Boarding Consulting eröffnet das vor allem bei Bloggern und Fashionmagazinen beliebte Label Mitte Januar 2014 einen Monobrand-Store im trendigen Zentrum der deutschen Hauptstadt, am Hackeschen Markt in Berlin Mitte.
Zum Hauptmerkmal der Trendmarke gehören wohl die witzig bedruckten T-Shirts. Vor allem die Teile mit berühmten Persönlichkeiten wie Karl Lagerfeld, Paris Hilton, Kate Moss, John F. Kennedy oder Madonna mit Schnauzer verhalfen Eleven Paris zu Ruhm. Doch das Label kann auch gediegener: Basic-Shirts, klassische Hemden, Blusen, Hosen & Hoodies gehören ebenfalls zum Portfolio der Marke. Die Kollektionen zeichnen sich durch minimalistische, urbane Kleidungsstücke, teils mit Rock- Elementen aus.
Mit dieser einzigartigen Mischung hat das vor zehn Jahren von Oriel und Dan Besnimon gegründete Label seinen Umsatz seit 2010 verdoppelt. Mit etwa 400 Kunden ist Deutschland der größte Wholesale-Exportmarkt des Labels, weshalb die Eröffnung in Berlin nur ein logischer Schritt ist.
Fotot: Eleven Paris

© Fabeau All rights reserved.

Vertrieb
NEWSLETTER ABONNIEREN