Elton John erhält Unikat von Nike

Musiker Elton John hat neue Schuhe: Sportartikelhersteller Nike hat ihm als Dank für seine jahrzehntelange Partnerschaft mit einem einmaligen Glitzer-Disco-Sneaker geehrt.


Nike hat Elton John als Dank für seine jahrzehntelange Partnerschaft mit einem einmaligen Glitzer-Disco-Sneaker beschenkt. - Nike
 
Der Nike AF1 „Jet“ steht für Elton John’s Einsatz für Diversität und Inklusion. Inspiriert wurde der Sneaker durch eine Disko-Kugel und einer Ritterrüstung, da Sir Elton John 1998 von der britischen Königin zum Ritter geschlagen wurde. Ergänzt wird das Silber durch eine Sohle in Regenbogen-Optik. Hinten auf dem Schuh wurde das Wort „Sir“ in schwarzen Großbuchstaben gedruckt.
 
Der Schuh wurde im Nike-Headquarter The Builder Lab in Eugene im US-Bundesland Oregon entwickelt und produziert. Hier nahm ihn Elton John Anfang März persönlich entgegen. 
 
"Das Design versprüht ein wenig 70er-Jahre-Flair, um den Anfängen des Discos und der Arbeit zwischen Elton und Nike Tribut zu zollen. Wir haben außerdem ästhetisch auf Elton als Ritter angespielt, indem wir einen Chromeffekt eingesetzt haben", so eine Unternehmensmeldung.
 
Eltons Beziehung zu Nike begann Mitte der 1970er Jahre, als Nike’s Gründungsmitglied Geoff Hollister mehrere einzigartige Schuhe für den legendären Musiker kreierte. Die Cortez, Daybreak, Tailwind-Hybriden wurden zum It-Piece der frühen 2000er Jahre.

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Mode - AccessoiresMode - SchuheSportLuxus - SchuheKreation
NEWSLETTER ABONNIEREN