Emilio Pucci designt Sneakers

Emilio Pucci setzt seine Verjüngungs- und Diversifizierungsstrategie fort. Wie auch andere Luxusmodehäuser entwirft die LVMH-Tochter aus Florenz eine eigene Sneakers-Kollektion.

Sneakers von Emilio Pucci

Die Mini-Kollektion umfasst vier Schuhmodelle mit unterschiedlichen Prints aus dem Designarchiv des Hauses. So wurden beispielsweise die Designs „Monreale“ und „El Borracho“ verwendet und mit verschiedenen Stoffen neuinterpretiert.

Die Kollektion stammt von Kreativdirektor Massimo Giorgetti und wird vollumfänglich in Italien hergestellt. Seit Anfang Juli sind die Modelle auf dem Onlineportal des Labels sowie in ausgewählten Emilio Pucci Stores weltweit erhältlich.

Die neue Kollektion erweitert das Angebot von Emilio Pucci nachdem die Marke bereits 2014 eine Halstuch-Linie eingeführt hatte. Jedes Modell der Cities of the World-Kollektion ist jeweils einer berühmten Stadt gewidmet.


Die Halstücher von Emilio Pucci

Für die laufende Sommersaison gesellen sich die Modelle Saint-Tropez, Portofino und Capri zur Auswahl, zu der bereits Florenz, Rom, Mailand, London, Paris, Tokio, Shanghai, Hongkong und New York zählen.
 

Übersetzt von Aline Bonnefoy

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Luxus - VerschiedenesKollektion
NEWSLETTER ABONNIEREN