×
1 823
Fashion Jobs
THE KADEWE GROUP
Product Manager App (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Senior PR Manager Sportstyle Marketing
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
PR Manager Corporate Communications
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner Workplaces (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT EUROPE GMBH
Merchandise Manager Lizenzen (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT EUROPE GMBH
Merchandise Manager Licenses (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
LEVI'S
IT Business Analyst (M/W/D)
Festanstellung · Dorsten
AEYDĒ GMBH
Art Director/ Graphic Designer (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
(Junior) Sap Authorization Consultant (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Brand Relations Manager (M/W/D) im E-Commerce
Festanstellung · BERLIN
ON RUNNING
Talent Business Partner Lead
Festanstellung · BERLIN
ON RUNNING
d365 f&o Functional Consultant
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Junior Product Line Manager Sportstyle Apparel
Festanstellung · Herzogenaurach
PREMIUM GROUP
Senior Marketing And Communications Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
PREMIUM GROUP
Digital Marketing Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
PREMIUM GROUP
Senior Marketing & Communications Manager*in (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
PREMIUM GROUP
Digital Marketing Manager*in (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
SKECHERS
Verkaufstalent (m,w,d), Teilzeit
Festanstellung · WUSTERMARK
SKECHERS
Verkaufstalent (M/W/D) in Vollzeit
Festanstellung · METZINGEN
LIMANGO
Junior Sales Manager Marktplatz (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
URBN
Urbn Loss Prevention Advisor - Munich, Germany
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Area Sales Manager*
Festanstellung · MÜNCHEN
Veröffentlicht am
15.07.2016
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

EOG: Outdoor-Markt wächst 2015 nur moderat

Veröffentlicht am
15.07.2016

Die European Outdoor Group (EOG) hat zur Eröffnung der Fachmesse OutDoor am vergangenen Mittwoch in Friedrichshafen die wichtigsten Ergebnisse aus ihrem umfassenden Marktforschungsprogramm "State of Trade 2015" bekannt gegeben. Demnach ist der Outdoor-Markt im Jahr 2015 wertmäßig um 2,1 Prozent gewachsen und kann sein Marktvolumen um 1,7 Prozent steigern.

Der Outdoor-Markt konnte 2015 moderat zulegen. - EOG


Die Erhebung erfolgte laut der EOG in Zusammenarbeit mit rund 110 Markenherstellern. Analysiert wurden die Sell-in-Daten für sieben Hauptproduktkategorien sowie 48 separate Unterkategorien.

Das Jahr 2015 sei durch einen relativ soliden Frühling und Sommer gekennzeichnet gewesen, gefolgt von einem etwas schwächeren zweiten Halbjahr, das sich dämpfend auf die Gesamtjahreszahlen auswirkte. Die Kategorie Bekleidung war am stärksten betroffen, während sich andere Kategorien widerstandsfähiger zeigten.

Der Sell-in-Wert des Outdoor-Marktes im vergangenen Jahr betrug demnach 5,3 Mrd. Euro, mit einem geschätzten Sell-out-Wert von 11,2 Mrd. Euro. 

Die beiden größten Märkte (Deutschland/Frankreich) wuchsen um 2,2 Prozent bzw. 2,5 Prozent, während der drittgrößte Markt (Großbritannien) mit einem Wachstum von 1,8 Prozent leicht dahinter lag.

Im Hinblick auf die Regionen, schnitten Süd- und Osteuropa mit einem Wachstum von 2,3 Prozent bzw. 2,2 Prozent am besten ab. Im Großen und Ganzen erwies sich die Outdoor-Branche angesichts des gesamtwirtschaftlichen Wachstums in Europa laut EOG als krisenfest.
 

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.