×
707
Fashion Jobs
CARTIER C/O RICHEMONT NORTHERN EUROPE GMBH
Project Manager - Store Design And Planning (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
NEW YORKER
Mitarbeiter (M/W/D) Qualitätskontrolle Einkauf
Festanstellung · BRAUNSCHWEIG
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
International Sales Manager (M/W/D) Premium Brands
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
TAILOR&FOX
Sales Manager Fashion & Luxury
Festanstellung · STUTTGART
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
(Senior) CRM Projektmanager (w/m/d)
Festanstellung · ESSEN
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Einkäufer (w/m/d) Young Fashion - Damenoberbekleidung
Festanstellung · ESSEN
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Einkäufer (w/m/d) Home - Geschirr & Tischaccessoires
Festanstellung · ESSEN
MARC O'POLO
Junior Manager Visual Brand Management Projects M/W/D
Festanstellung · STEPHANSKIRCHEN
HAEBMAU
PR-Consultant Fashion & Accessoires (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
E-Mail Campaign Manager (M/W/D) Lifestyle Berlin
Festanstellung · BERLIN
HEADHUNTING FOR FASHION
Gobal Senior Buyer* Menswear
Festanstellung · BERLIN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
Head of Sales (M/W/D) Beauty & Cosmetics
Festanstellung · BERLIN
L'OREAL GROUP
E-Key Account Manager (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
BEELINE GMBH
Creative Buyer (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
BEELINE GMBH
Product Manager (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
BEELINE GMBH
HR Expert (w/m/d) Compensation & Benefits
Festanstellung · KÖLN
BEELINE GMBH
Sap Senior Inhouse Consultant Supply Chain Management (Scm) (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
BEELINE GMBH
Sap Inhouse Consultant co (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
BEELINE GMBH
Sap Senior Inhouse Consultant Car (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
BEELINE GMBH
Sap Senior Inhouse Consultant Sales & Distribution (sd) (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
BEELINE GMBH
Sap Inhouse Consultant Car (Pos-Dta) (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
BEELINE GMBH
Sap Inhouse Consultant Car/bw (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
Werbung
Veröffentlicht am
15.07.2016
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

EOG: Outdoor-Markt wächst 2015 nur moderat

Veröffentlicht am
15.07.2016

Die European Outdoor Group (EOG) hat zur Eröffnung der Fachmesse OutDoor am vergangenen Mittwoch in Friedrichshafen die wichtigsten Ergebnisse aus ihrem umfassenden Marktforschungsprogramm "State of Trade 2015" bekannt gegeben. Demnach ist der Outdoor-Markt im Jahr 2015 wertmäßig um 2,1 Prozent gewachsen und kann sein Marktvolumen um 1,7 Prozent steigern.

Der Outdoor-Markt konnte 2015 moderat zulegen. - EOG


Die Erhebung erfolgte laut der EOG in Zusammenarbeit mit rund 110 Markenherstellern. Analysiert wurden die Sell-in-Daten für sieben Hauptproduktkategorien sowie 48 separate Unterkategorien.

Das Jahr 2015 sei durch einen relativ soliden Frühling und Sommer gekennzeichnet gewesen, gefolgt von einem etwas schwächeren zweiten Halbjahr, das sich dämpfend auf die Gesamtjahreszahlen auswirkte. Die Kategorie Bekleidung war am stärksten betroffen, während sich andere Kategorien widerstandsfähiger zeigten.

Der Sell-in-Wert des Outdoor-Marktes im vergangenen Jahr betrug demnach 5,3 Mrd. Euro, mit einem geschätzten Sell-out-Wert von 11,2 Mrd. Euro. 

Die beiden größten Märkte (Deutschland/Frankreich) wuchsen um 2,2 Prozent bzw. 2,5 Prozent, während der drittgrößte Markt (Großbritannien) mit einem Wachstum von 1,8 Prozent leicht dahinter lag.

Im Hinblick auf die Regionen, schnitten Süd- und Osteuropa mit einem Wachstum von 2,3 Prozent bzw. 2,2 Prozent am besten ab. Im Großen und Ganzen erwies sich die Outdoor-Branche angesichts des gesamtwirtschaftlichen Wachstums in Europa laut EOG als krisenfest.
 

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.