×
1 823
Fashion Jobs
THE KADEWE GROUP
Product Manager App (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Senior PR Manager Sportstyle Marketing
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
PR Manager Corporate Communications
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner Workplaces (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT EUROPE GMBH
Merchandise Manager Lizenzen (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT EUROPE GMBH
Merchandise Manager Licenses (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
LEVI'S
IT Business Analyst (M/W/D)
Festanstellung · Dorsten
AEYDĒ GMBH
Art Director/ Graphic Designer (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
(Junior) Sap Authorization Consultant (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Brand Relations Manager (M/W/D) im E-Commerce
Festanstellung · BERLIN
ON RUNNING
Talent Business Partner Lead
Festanstellung · BERLIN
ON RUNNING
d365 f&o Functional Consultant
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Junior Product Line Manager Sportstyle Apparel
Festanstellung · Herzogenaurach
PREMIUM GROUP
Senior Marketing And Communications Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
PREMIUM GROUP
Digital Marketing Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
PREMIUM GROUP
Senior Marketing & Communications Manager*in (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
PREMIUM GROUP
Digital Marketing Manager*in (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
SKECHERS
Verkaufstalent (m,w,d), Teilzeit
Festanstellung · WUSTERMARK
SKECHERS
Verkaufstalent (M/W/D) in Vollzeit
Festanstellung · METZINGEN
LIMANGO
Junior Sales Manager Marktplatz (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
URBN
Urbn Loss Prevention Advisor - Munich, Germany
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Area Sales Manager*
Festanstellung · MÜNCHEN
Veröffentlicht am
22.10.2014
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Ernüchternde Ergebnisse für Urban Outfitters

Veröffentlicht am
22.10.2014

Urban Outfitters erhoffte sich einen besseren Start in das dritte Quartal. Doch die Geschäftsführung des Konzerns, zu dem die Marken Urban Outfitters, Anthropologie und Free People gehören, musste ihre Ansprüche herabsetzen.

Urban Outfitters Store in Miami. Visual: Urban Outfitters.


Das Unternehmen informierte darüber, dass es die Zielvorgaben für das dritte Quartal, das Ende Oktober endet, höchstwahrscheinlich nicht erreichen wird.

Der Absatz fällt schwächer aus als erwartet und büßt bei vergleichbarer Struktur mehrere Punkte ein. Dies dürfte sich negativ auf die Bruttomarge auswirken.

Der Konzern hat am stärksten mit dem Label Urban Outfitters zu kämpfen. Dieses spricht in erster Linie Jugendliche an, die ein beschränktes Kleidungsbudget haben.
Für die Marke gilt es nun, die Altersgruppe der 18-28-Jährigen zu verführen. Doch mit der wirksamen Umsetzung dieser Strategie hapert es. Bei vergleichbarer Struktur musste das Label im vergangenen Quartal einen Absatzrückgang um fast 10 Prozent hinnehmen.

Der Konzern verfügt über 235 Urban Outfitters-Läden und 194 Anthropologie-Stores weltweit. Free People wird in 94 Läden in Nordamerika sowie bei 1400 Händlern weltweit vertrieben. Im ersten Halbjahr mit Stichtag Ende Juli erwirtschaftete der Konzern einen Umsatz in Höhe von 1,172 Milliarden Euro.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.