×
1 751
Fashion Jobs
ADIDAS
Senior Director Sales Finance - Retail/Franchise & Digital (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager E-Commerce Dpc (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Vice President Talent Acquisition (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner Digital Communications (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Vice President For Digital Engineering (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Director Digital Business Development #Dpc (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager E-Commerce - Partner Development Dpc (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HEADHUNTING FOR FASHION
Buying Manager (M/W/D) Multibrand
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
CONFIDENTIEL
Altra - Sales Representative (m/f/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
PUMA
Senior Content Manager Ecommerce Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Business Process Manager Purchase to Pay
Festanstellung · Herzogenaurach
L'OREAL GROUP
Senior Product Manager Ysl (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
L'OREAL GROUP
Junior Supply Manager (M/W/D)
Festanstellung · Karlsruhe
TJX COMPANIES INC.
Market Manager Assistant (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
MARC O'POLO EINZELHANDELS GMBH
Stock Coordinator Wolfsburg M/W/D
Festanstellung · WOLFSBURG
MARSHALLS
Buying Administrator (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
C&A
IT Business Analyst (M/W/D) Store Solutions
Festanstellung · Düsseldorf
KARSTADT
Einkäufer Schuhe (w/m/d)
Festanstellung · Essen
KARSTADT
Einkäufer (w/m/d) Für Den Bereich Sport: Accessoires, Kinderbekleidung Und Wäsche
Festanstellung · Essen
PUMA
jr. Product Line Manager Motorsport Footwear
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
(Senior) Business Analyst DACH
Festanstellung · Herzogenaurach
Werbung

Escada macht Rita Ora erneut zum Kampagnengesicht

Veröffentlicht am
today 19.07.2019
Lesedauer
access_time 2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Escada setzt weiter auf Rita Ora als Markenbotschafterin. Damit will die 1978 von Margaretha und Wolfgang Ley in München gegründete Luxusmarke auch ihre eigene Geschichte voller "Optimismus und furchtloser Weiblichkeit" weitererzählen. Die international gefeierte Sängerin, die seit Anfang des Jahres mit Escada zusammenarbeitet soll diese neue Perspektive durch eine zeitgenössische Linse möglich machen. 

Rita Ora in einem der von Craig McDean für die Luxusmarke geschossenen Kampagnenmotive. - ESCADA


Der Startschuss für die Zusammenarbeit mit Rita Ora fiel bereits mit der Kampagne für Frühjahr/Sommer 2019, nun soll es Herbst /Winter weitergehen.

Neben der für das deutsche Label typischen Luxus-Ästhetik soll auch die Vision einer autonomen und starken Frau im Vordergrund stehen.

Die entsprechenden Motive hat der britische Fotograf Craig McDean geschossen. Für das Styling zeichnete Anna Trevelyan verantwortlich. 

Mit dem Kampagnenstart für Frühjahr/Sommer ist bereits eine limitierte Handtasche herausgekommen, deren Erlöse der Wohltätigkeitsorganisation "Women for Women" zugute kommen sollen.

ESCADA


"Für mich ist Escada ein Fest der Frauen", kommentiert Rita Ora die Zusammenarbeit.  

"Ich freue mich sehr, mit einer Marke zusammenzuarbeiten, die meisterhaft darin ist, weibliche Stärke an die Spitze zu stellen", so die britische Sängerin. 

"Unsere Gründerin Margaretha Ley hat sich einen Namen als starke Frau gemacht", ergänzt CEO Iris Epple-Righi. "Sie hat sie mit einem Kleiderschrank bewaffnet, um starre Strukturen der Geschäftswelt der 70er, 80er und 90er aufzubrechen." 

"Rita verkörpert den Geist dieser Frauen. Sie hat ihre eigene aufgebaut und beweist weiterhin, dass es möglich ist, mit Selbstvertrauen und Talent seinen eigenen Weg zu beschreiten. Dazu hat sie einen tollen Sinn für Humor. Als solche also eine echte Escada-Frau", so Epple-Righi.

Copyright © 2020 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.