Escada zeigt im September erstmals Show in New York

Escada relauncht und positioniert sich erstmals auf der New York Fashion Week. Zu diesem Anlass feiert die von Margaretha Ley gegründete Münchner Prêt-à-porter-Marke ihr 40-jähriges Bestehen, vor allem aber ein neues Kapitel in ihrer Geschichte mit der ersten Show ihres künstlerischen Leiters Niall Sloan.

Ein Herbst/Winter 2018/19 Look von Niall Sloan für das deutsche Label - Escada

Der Designer kam im August 2017 als Nachfolger von Daniel Wingate zu Escada. Dieser hatte den Stil seit 2012 verantwortet. Niall Sloan arbeitete zuvor für das britische Label Hunter, nachdem er 10 Jahre für Burberry tätig war.

Anfang des Jahres präsentierte er seine erste Kollektion für den Herbst/Winter 2018/19. Der Designer ließ sich von den Archiven der Gründerin Margaretha Ley inspirieren und verlieh der Marke durch das Spiel mit Farben, Drucken und dem Escada-Logo neue Impulse. Für Frühjahr/Sommer 2019 dürfte mit weiteren erfrischenden Neuerungen zu rechnen sein.

Die letzte große Laufsteg-Show fand 2015 in München statt. Auch in Südkorea trat die Marke 2016 auf, um sich in diesem Markt besser bekannt zu machen. Nun kehrt sie ins große Rampenlicht zurück, indem sie sich für eine Show entscheidet, die verglichen mit einer simplen Präsentation deutlich mehr mediale Aufmerksamkeit mit sich bringt, insbesondere durch die Integration in die New York Fashion Week.

Über die Feierlichkeiten zum 40-jährigen Jubiläum hinaus muss die Marke sichtbar werden und ihr neues Image kommunizieren. "Seit der Gründung von Escada im Jahr 1978 war Amerika immer ein wichtiger Markt, was auch heute noch der Fall ist. Es ist daher selbstverständlich, dieses Jubiläum in New York zu feiern und die neue Vision von Niall für die Zukunft des Labels einem internationalen Publikum zu präsentieren", sagte Iris Epple-Righi, die das deutsche Label seit 2016 leitet.

Escada, zu der auch eine zweite "Escada Sport"-Linie zählt, wird über rund 800 Multibrand-Filialen in 80 Ländern vertrieben.

Übersetzt von Felicia Enderes

Copyright © 2018 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Mode - Prêt-à-PorterMode - VerschiedenesLuxus - VerschiedenesModenschauen
NEWSLETTER ABONNIEREN