×
2 355
Fashion Jobs
ESPRIT
Area Manager (M/W/D) - Germany South
Festanstellung · München
ESPRIT
Area Manager (M/W/D) - Germany North
Festanstellung · Hamburg
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
International Sales Manager (M/W/D) Premium Brands
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
PUMA
Senior Business Process Manager Accounting & Controlling
Festanstellung · Herzogenaurach
OLGA HOFMANN RECRUITMENT
Operativer Controller (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
HEADHUNTING FOR FASHION
Head of* Social Media & Campaign Management
Festanstellung · HAMBURG
HUGO BOSS
CRM Analyst (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
CRM Analyst (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
HR Specialist Compensation & Benefits (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
ESPRIT
IT Specialist Apple (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
WEITBLICK GMBH & CO.KG
Produktmanager Workwear (M/W/D)
Festanstellung · ASCHAFFENBURG
LVMH PARFUMS & KOSMETIK DEUTSCHLAND GMBH
Senior Brand Manager (M/W/D) Givenchy
Festanstellung · DÜSSELDORF
LVMH PARFUMS & KOSMETIK DEUTSCHLAND GMBH
Trainer (M/W/D) Region Nord-Ost
Festanstellung · BERLIN
LVMH PARFUMS & KOSMETIK DEUTSCHLAND GMBH
Merchandising Manager (M/W/D) Retail
Festanstellung · DÜSSELDORF
ESPRIT
IT Specialist Microsoft 365 (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
IT Specialist Microsoft 365 (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
HUGO BOSS
Retail Operations Manager Germany & Austria i Befristet (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Senior Business Developer (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
ADIDAS
Senior Director Tech Project Management (M/F/D) - Business Warehouse 4Hana
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
sr. Director Product Management fw - Sportswear - bu Sportswear And Training (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
NEW YORKER
Mitarbeiter* HR Controlling in Wiesbaden
Festanstellung · WIESBADEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Product Manager*
Festanstellung · MÜNCHEN
Werbung
Von
Fabeau
Veröffentlicht am
30.10.2013
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Esprit heuert Ex-Zara-Manager fürs Produkt an

Von
Fabeau
Veröffentlicht am
30.10.2013



In Ratingen unter Kollegen: Rafael Pastor wechselt (auch) zu Esprit
CEO José Manuel Martínez nutzt sein gutes Netzwerk zu seinem alten Arbeitgeber Inditex und deren Mitarbeiter, um den schwächelnden Modekonzern Esprit wieder flott zu machen. Nachdem in der letzten Woche noch das Ausscheiden von Melody Harris-Jensbach, Chief Product and Design Officer, bedauert wurde, ist die Stelle jetzt schon wieder neu besetzt.
Der Spanier Rafael Pastor wurde mit Wirkung zum 4. November zum neuen Chief Product Officer (CPO) ernannt. In dieser Funktion ist für die Produktentwicklung und das Design aller Divisionen verantwortlich und Teil des Management Teams, in dem bereits einige seiner Ex-Kollegen sitzen. Denn wie José Antonio Ramos (Strategy), Juan Chaparro (Buying) oder Arndt Brockmann (German Market) kommt auch Rafael Pastor vom spanischen Konkurrenten Inditex. 18 Jahre lang hatte er dort Positionen in den Bereichen Commercial Strategy, Product Design, Planung oder Distribution inne, u.a. als Product Manager für Zara Shoes und Fashion für die Märkte USA, Griechenland und den Mittleren Osten. Von 2001 bis 2013 war er Executive Director von Zara Basic, der Woman Division von Zara, die allein rund 2 Mrd. Euro und damit fast genauso viel umsetzte wie der gesamte Esprit Konzern.
Den Anlegern scheint zu gefallen, dass Martínez aus Esprit zumindest auf Schlüsselpositionen ein „Indisprit“ macht. : Der Aktienkurs kletterte gestern mit Bekanntwerden der Personalie um über 6,5%. Branchenkenner vermuten allerdings, dass es noch einige Monate, wenn nicht Jahre dauern könnte, bis Esprit eine konkurrenzfähige Supply Chain aufgebaut hat und wieder an seine alte Stärke anknüpfen kann.

Foto: Inditex

© Fabeau All rights reserved.