×
6 039
Fashion Jobs
ZALANDO
Head of Product Design, Connected Network (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
GERRY WEBER
Ausbildung Zum/Zur Fachinformatiker/-in Für Systemintegration 2023 (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager Depot (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
CRM-Spezialist (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Country Sales Manager (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Kaufmännischer Mitarbeiter im Vertriebsinnendienst Für Osteuropa (w/m/x) in Voll- Oder Teilzeit (Mind. 30 Stunden Die Woche)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Application Consultant Erp Retail (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Financial Controller (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Web Analyst E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT-Systemadministrator Mit Dem Schwerpunkt Providermanagement (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
RITUALS
Pflichtpraktikum Online Marketing, 40h (M/W/D) - Head Office Köln
Festanstellung · KÖLN
RITUALS
Pflichtpraktikum Online Marketing, 40h (M/W/D) - Head Office Köln
Festanstellung · KÖLN
RITUALS
Legal Counsel DACH, 40h (M/W/D) - Head Office Köln
Festanstellung · KÖLN
RITUALS
Legal Counsel DACH, 40h (M/W/D) - Head Office Köln
Festanstellung · KÖLN
GANT GERMANY AND AUSTRIA
Business Controller (M/W/D)
Festanstellung · HOLZWICKEDE
GANT GERMANY AND AUSTRIA
Junior Digital Key Account Manager (M/W/D)
Festanstellung · DÜSSELDORF
ZALANDO
Prozessmanager (All Genders)
Festanstellung · MÖNCHENGLADBACH
Von
DPA
Veröffentlicht am
28.09.2017
Lesedauer
3 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Esprit schließt mit Myntra eine Partnerschaft für eine erfolgreiche Rückkehr nach Indien ab

Von
DPA
Veröffentlicht am
28.09.2017

Esprit gab heute bekannt, dass es exklusive Vertriebs- und Managementrechte in Indien an Indiens größte Mode- und Lifestyle-Shopping-Plattform Myntra vergeben hat. Ziel sei es, in den nächsten fünf Jahren etwa 15 Esprit Stores in Indien zu eröffnen. Gleichzeitig werden die Esprit Produkte auch exklusiv auf den Online-Plattformen Myntra und Jabong verfügbar sein.

Esprit schließt mit Myntra eine Partnerschaft für eine erfolgreiche Rückkehr nach Indien - Esprit Holdings Limited


Jose Manuel Martínez, Group Chief Executive Officer von Esprit, sagte: "Die Partnerschaft mit Myntra dokumentiert unsern Willen, den indischen Markt auf innovative und ambitionierte Weise erneut zu erschließen. Sie ist zudem ein entscheidender Schritt in der geplanten Expansion unseres Geschäfts in Länder mit großem Wachstumspotenzial."

Esprits Zusammenarbeit mit Myntra begann im November 2016, als die erste Esprit Kollektion auf Myntra angeboten wurde. Myntra ist Indiens führende Online-Plattform für Modemarken und ein M-Commerce-Pionier. Das Unternehmen ist Esprits bevorzugter Online-Verkaufskanal im Land.

Myntra bietet eine breite Auswahl an Bekleidung und Mode-Accessoires von berühmten Marken aus aller Welt an und ist das beliebte Ziel von Kunden in Indien für Mode- und Lifestyle-Produkte. Mit Myntra als Partner ist Esprit in der Lage, die eigene Präsenz im Land zu stärken und das Geschäft in diesem neuen Markt auszubauen.

Ananth Narayanan, CEO von Myntra und Jabong, sagte: "Wir freuen uns sehr, Esprit als Partner zu haben und ihnen dabei zu helfen, ihre Präsenz in Indien zu stärken. Unser Verständnis der Modelandschaften in Indien und der Welt, unsere technologische Kompetenz und unsere landesweite Reichweite werden Esprit maßgeblich dabei unterstützen, seine Omnichannel-Strategie in Indien erfolgreich auszurollen."

Guillaume Thery, General Manager Asia Pacific von Esprit, sagte: "Esprit freut sich sehr, diese Partnerschaft als Ergänzung zu unserem traditionellen B&M-Einzelhandel auszubauen. Unsere geschätzten Kunden können unsere Produkte jetzt im Laden anprobieren und anschauen und ein beeindruckendes Erlebnis über alle Kanäle hinweg genießen. Wir freuen uns auch darüber, dass wir mit einem revitalisierten, neuen Auftritt und unseren Produkten mit einer bisher unerreichten Qualität wieder für sie da sind. Wir sind zuversichtlich, dass unsere gestärkte Partnerschaft mit Myntra und Jabong Früchte tragen wird und Esprit damit seine Rückkehr nach Indien bravourös gelingen wird."

Geprägt vom Zeitgeist des Gründungsjahres 1968, steht die internationale Modemarke Esprit für den entspannten, sonnigen Lebensstil ihrer Heimat Kalifornien. Esprit entwirft Kollektionen für Damen, Herren und Kinder. Esprit ist in mehr als 40 Ländern präsent und vertreibt seine Produkte international über rund 660 eigenen Retail-Stores sowie an über 6.000 Wholesale-Standorten, einschließlich Franchise-Geschäften und Verkaufsflächen in Warenhäusern. Die Gruppe vermarktet ihre Produkte unter den beiden Marken Esprit und edc. Esprit ist seit 1993 an der Börse Hongkong gelistet und unterhält Headquarters in Ratingen bei Düsseldorf sowie in Hongkong.

Myntra ist Indiens führende Plattform für Modemarken und ein Pionier im M-Commerce Geschäft. Myntra kooperiert mit über 2.000 führenden Mode- und Lifestyle-Marken im Land wie u.a. Nike, Adidas, Timberland, US Polo, FabIndia, Biba. Myntra betreut über 19.000 indische Postleitzahlbereiche im ganzen Land. Mit dem größten Produktkatalog der Saison ist Myntra heute das bevorzugte Einkaufsziel in Indien.

Copyright © 2022 Dpa GmbH