×
1 982
Fashion Jobs
AEYDE
HR Director (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
LIMANGO
Sales Manager Marktplatz (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
ASICS
IT System Application Specialist (M/W/D) Emea
Festanstellung · Neuss
ASICS
Operations Manager (M/W/D)
Festanstellung · Neuss
AEYDE
Brand Marketing Project Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
(Senior) Sales Manager (M/W/D) Shoes Premium - Süd Deutschland
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
AEYDE
Merchandise Coordinator (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
LIMANGO
CRM Specialist
Festanstellung · BRESLAU
ADIDAS
Senior Manager Fashion Sales (Hype) - Europe (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Technology Consultant - Product Development Bct (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
THE KADEWE GROUP
Merchandise Planner Assistent Non-Fashion/ Overstock Management (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Merchandise Planner Assistant Fashion (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · KÖLN
LIMANGO
Online Marketing Manager/ Brand Manager (M/W/D) / Influencer & Marketing Projects
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
CRM Manager/ Direct Marketing Manager/ Online Marketing Manager (M/W/D) Tell-A-Friend Programm / Ecommerce
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
(Junior-) Business Analyst im Einkauf (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
Leiter (M/W/D) Disposition Und Steuerung im Einkauf
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
Werkstudent (M/W/D) Data Analytics/ Business Analytics
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
CRM Manager (M/F/D) Limango Netherlands
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
Product Owner/ IT Project Manager/ IT Product Manager (M/W/D) Operations
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
Product Owner Checkout (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
Werbung
Von
Reuters
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
02.11.2020
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Estée Lauder übertrifft Erwartungen dank Nachfrage aus China

Von
Reuters
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
02.11.2020

Estée Lauder Cos Inc. übertraf am Montag die Schätzungen der Analysten für Quartalsumsatz und -gewinn und profitierte von der starken chinesischen Nachfrage und einem Anstieg der Online-Bestellungen seiner Hautpflegeprodukte.

Photo: Estee Lauder - Estée Lauder


Der Eigentümer der Marke M.A.C. hat die Investitionen in sein Online-Geschäft erhöht und eine wachsende Nachfrage nach seinen Hautpflegeprodukten verzeichnet, da sich Kunden größtenteils Zuhause aufhalten und vermehrt Seren und Feuchtigkeitscremes anstelle von traditionellen Make-up-Produkten kaufen.

Das Unternehmen hat zudem von den verbesserten Umsätzen in den Duty-Free-Shops in China profitiert – da der Inlandsreiseverkehr in der zweitgrößten Volkswirtschaft der Welt wieder zugenommen hat – sowie von der Zusammenarbeit mit asiatischen Berühmtheiten, darunter K-Pop-Star Lalisa Manobal.

Die Verkäufe auf dem asiatisch-pazifischen Markt stiegen um 9% auf 1,15 Milliarden Dollar, was auch durch Chinas Vorstoß zur Anhebung des jährlichen steuerfreien Einkaufslimits für Touristen in der Provinz Hainan begünstigt wurde.

Ohne Berücksichtigung einmaliger Posten verzeichnete das Unternehmen einen Gewinn von 1,44 Dollar pro Aktie. Analysten rechneten mit einem Gewinn von 90 Cent pro Aktie.

Der Nettoumsatz fiel um 9% auf 3,56 Milliarden Dollar, lag aber nach Angaben von Refinitiv über den Erwartungen von 3,46 Milliarden Dollar.

© Thomson Reuters 2022 All rights reserved.