Eurazeo investiert 60 Millionen Dollar in Pat McGrath Labs

Pat McGrath Labs, die Make-up-Marke der legendären Visagistin Pat McGrath, hat von Eurazeo Brands eine Minderheitsbeteiligung von 60 Millionen Dollar erhalten.

Branchenschätzungen zufolge hat das Unternehmen einen Anteil von 5 bis 8 Prozent an dem Unternehmen mit einer Bewertung von mehr als 1 Milliarde US-Dollar erworben

Das neue Kapital wird Pat McGrath Labs helfen, seinen Vertrieb in den USA weiter auszubauen und die weltweit steigende Nachfrage zu befriedigen. Die genauen Bedingungen der Transaktion wurden nicht bekannt gegeben, aber Branchenquellen schätzen, dass das Unternehmen einen Anteil von 5 bis 8 Prozent an dem Unternehmen mit einem Wert von mehr als einer Milliarde Dollar übernommen hat.
 
"Wir fühlen uns geehrt, mit Pat zusammenzuarbeiten, deren Vision, Talent und bahnbrechende Karriere in der Welt der Schönheit Pat McGrath Labs zu einer der authentischsten und innovativsten Make-up-Marken gemacht haben", sagte Jill Granoff, CEO von Eurazeo Brands, in einer Pressemitteilung.
 
Virginie Morgon, CEO von Eurazeo, fügte hinzu: "Wir freuen uns darauf, Pat McGrath Labs bei seiner weltweiten Reise zu begleiten, um Millionen von neuen Verbrauchern zu erreichen, die der Marke seit Jahren folgen. Wir arbeiten gerne mit brillanten Unternehmern wie Pat zusammen und glauben, dass diese Investition ein Erfolg wird."
 
Pat McGrath Labs wurde 2016 gegründet und hatte schon früh Erfolg mit "Straight-from-the-Runway"-Makeup-Kits, die in weniger als sechs Minuten ausverkauft waren. Im vergangenen Herbst wurde die Core Collection erstmals über patmcgrath.com vertrieben und ist darüber hinaus in ausgewählten Sephora Filialen in Nordamerika erhältlich.
 
Derzeit sind es 54 Sephora Filialen in den USA; die Kosmetikmarke plant im Herbst auf 90 Sephora Filialen zu expandieren.
 
McGrath wurde von der Vogue zur "einflussreichsten Visagistin der Welt" ernannt. Sie kreierte Makeup Looks für Runway Shows führender Luxus-Modehäuser wie Prada, Louis Vuitton, Versace, Givenchy, Maison Margiela, Valentino und viele andere.
 
Die Investition von Eurazeo erhöht die Gesamtfinanzierung der Marke bis heute auf 88 Millionen Dollar. Zuvor erhielt sie Kapital von der One Luxury Group, die ebenfalls eine Minderheitsbeteiligung halten soll.
 
Eurazeo verfügt über ein diversifiziertes Portfolio mit einem verwalteten Vermögen von rund 16 Milliarden Euro. Zuletzt hat es im November in die Kosmetikmarke Nest Fragrances investiert. Weitere Modeinvestitionen sind Moncler, Vestiaire Collective und Farfetch.

Übersetzt von Felicia Enderes

Copyright © 2018 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

BeautyKosmetik - VerschiedenesVertriebBusiness
NEWSLETTER ABONNIEREN