×
2 470
Fashion Jobs
HEADHUNTING FOR FASHION
Account Manager*
Festanstellung · DÜSSELDORF
PUMA
Business Process Manager Purchase to Pay
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Business Process Manager Order to Cash
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT
Team Lead CRM Campaigns (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Team Lead CRM Technology (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
PUMA
Project Manager Global E-Commerce
Festanstellung · Herzogenaurach
RALPH LAUREN
Recruiter (Talent Acquisition Advisor) (w/m/d)
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
PUMA
Working Student Business Solutions Planning & bi
Festanstellung · Herzogenaurach
HEADHUNTING FOR FASHION
Key Account Manager*
Festanstellung · DÜSSELDORF
ADIDAS
Senior District Manager Retail & Franchise - Middle Germany (M/F/D)
Festanstellung · Frankfurt am Main
ADIDAS
Senior Specialist Payroll (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Social And Partner Publishing - Sportswear - bu Sportswear And Training (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Manager Global Marketing E-Wholesale Boss (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Manager Global Marketing E-Wholesale Boss (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Manager Global Marketing Wholesale Boss (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Manager Global Marketing Wholesale Boss (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
ADIDAS
Product Owner Omnichannel Fulfillment Dss(M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Senior Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Junior Product Line Manager Sportstyle Apparel Smu
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Junior Manager IT Sap Integration
Festanstellung · Herzogenaurach
SCOTCH & SODA
Buyer Womenswear (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
Senior Merchandise Planning Manager Hugo (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
03.11.2020
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Eurazeo verkauft alle seine Anteile an Farfetch

Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
03.11.2020

Während sich die Nachrichten weiterhin um das Interesse von Alibaba an Farfetch drehen, wurde am Dienstag bekannt, dass die Investmentgesellschaft Eurazeo in den letzten Tagen den Marktverkauf aller ihrer Anteile an dem Luxus-Online-Marktplatz abgeschlossen hat.

Farfetch


Durch den Verkauf wurde ein Nettogewinn von 90,4 Millionen Euro erzielt, was eine hohe Rendite für die ursprüngliche Investition des Unternehmens bedeutet.

Eurazeo war seit Mai 2016 Anteilseigner von Farfetch und sagte, dass es seitdem "das Wachstum des Unternehmens begleitet habe, insbesondere indem es ihm geholfen habe, sein Geschäft mit Luxusgütermarken auszubauen und seine geografische Präsenz in China und anderen Ländern zu erweitern".

Yann du Rusquec, Partner bei Eurazeo Growth, sagte, man sei "besonders stolz, Farfetch seit 2016 in seiner Entwicklungsstrategie unterstützt zu haben. Wir wünschen José Neves und seinen Teams viel Erfolg bei ihren zukünftigen Wachstumsplänen".

Die Nachricht kam einen Tag nach einem Bericht, wonach die Alibaba Group Holding Ltd in fortgeschrittenen Gesprächen über eine Investition von fast 300 Millionen Dollar in Farfetch sei, was den Aktienkurs von Farfetch um rund 16% in die Höhe trieb.

Es hieß auch, dass Gespräche über die Gründung eines chinesischen Joint Ventures laufen und dass der Net-A-Porter-Eigentümer Richemont, der sich bereits bei anderen Projekten mit Alibaba zusammengetan hat, ebenfalls eine Investition erwägt.

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.