×
1 816
Fashion Jobs
THE KADEWE GROUP
Product Manager App (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Senior PR Manager Sportstyle Marketing
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
PR Manager Corporate Communications
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner Workplaces (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT EUROPE GMBH
Merchandise Manager Lizenzen (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT EUROPE GMBH
Merchandise Manager Licenses (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
LEVI'S
IT Business Analyst (M/W/D)
Festanstellung · Dorsten
AEYDĒ GMBH
Art Director/ Graphic Designer (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
(Junior) Sap Authorization Consultant (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Brand Relations Manager (M/W/D) im E-Commerce
Festanstellung · BERLIN
ON RUNNING
Talent Business Partner Lead
Festanstellung · BERLIN
ON RUNNING
d365 f&o Functional Consultant
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Junior Product Line Manager Sportstyle Apparel
Festanstellung · Herzogenaurach
PREMIUM GROUP
Senior Marketing And Communications Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
PREMIUM GROUP
Digital Marketing Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
PREMIUM GROUP
Senior Marketing & Communications Manager*in (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
PREMIUM GROUP
Digital Marketing Manager*in (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
SKECHERS
Verkaufstalent (m,w,d), Teilzeit
Festanstellung · WUSTERMARK
SKECHERS
Verkaufstalent (M/W/D) in Vollzeit
Festanstellung · METZINGEN
LIMANGO
Junior Sales Manager Marktplatz (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
URBN
Urbn Loss Prevention Advisor - Munich, Germany
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Area Sales Manager*
Festanstellung · MÜNCHEN
Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
14.03.2018
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Exklusiver Online-Vertriebspartner für Céline

Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
14.03.2018

Das Modehaus Céline beschleunigt seine Online-Entwicklung, um seinen digitalen Rückstand aufzuholen. Ende 2017 launchte das Label als letzte LVMH-Tochter einen eigenen Online-Shop, zunächst in Frankreich. Im laufenden Jahr soll dieser auf Europa und die USA ausgeweitet werden. Nun kündigt das Unternehmen eine Partnerschaft mit einer Multibrand-Plattform an. Wenig überraschend handelt es sich dabei um die ebenfalls zu LVMH zählende Marke 24 Sèvres.


Drei Entwürfe der exklusiv für 24 Sèvres entworfenen Capsule Collection von Céline - 24sevres.com

"24 Sèvres kündigt die Aufnahme von Céline ins Produktangebot an und wird so auf seiner Multibrand-Plattform exklusiver Online-Vertreiber der Marke", betont das Unternehmen und erklärt, das Angebot decke alle Kategorien ab (Prêt-à-Porter, Lederwaren, Schuhe, Accessoires und Sonnenbrillen). Die Frühjahr-/Sommerkollektion 2018 sowie ausgewählte klassische Stücke seien bereits erhältlich.

Die im Juni 2017 gelaunchte Modeplattform führt rund 150 Luxusmarken im Angebot, darunter auch Louis Vuitton und Dior. Mit der Aufnahme des Labels Céline reagiere die Plattform auf "eine starke Nachfrage" seitens seiner Kunden.

Die exklusive Partnerschaft fällt mit dem seit Februar durch Hedi Slimanes Ankunft angestoßenen Richtungswechsel zusammen. Im Herbst soll das neue Gesicht des Labels enthüllt werden, wobei Slimane auf das große Potenzial von Céline setzen will. Dafür soll der digitale Aspekt stärker ausgeschöpft werden, unter anderem auch über die sozialen Netzwerke.

Der Kreativdesigner könnte in diesem Sinne auch den Online-Shop der Marke überarbeiten, da er einen "ganzheitlichen Ansatz" verfolgen will. So könnte er alle Elemente des Modehauses zu einem einheitlichen, kohärenten Ganzen zusammenführen.

In der Zwischenzeit wird die Marke, die bislang nur über eine schwache Onlinepräsenz verfügte, ihre Online-Vertriebsnetze entwickeln. 24 Sèvres kündigte den Vertrieb der Marke in 80 Länder an. Ob sich das Portal gegenüber Key Playern wie Yoox-Net-A-Porter und Farfetch behaupten kann, bleibt jedoch noch offen.

Um die Aufnahme von Céline ins Produktangebot zu feiern, bietet 24 Sèvres zunächst eine exklusiv für die Plattform hergestellte fünfteilige Capsule Collection an (ein Rock, ein Strickpullover, ein Paar Schuhe, eine Tasche und ein Paar Ohrringe).

Die Marke Céline wird von Séverine Merle geführt und erzielte im vergangenen Jahr über 140 Läden schätzungsweise eine Milliarde Euro Umsatz. Mit Hedi Slimane am Steuer soll dieser Betrag in Fünfjahresfrist verdoppelt werden.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.