FCG kooperiert mit Fashion Weekend Skopje

Der Fashion Council Germany (FCG) erweitert erneut seine Förderaktivitäten und kooperiert ab sofort mit dem Fashion Weekend Skopje (FWSK). Das Modefestival für Nachwuchstalente findet zweimal jährlich in Mazedonien statt und gilt als eine der wichtigsten Veranstaltungen in der Region Südosteuropa (SEE). Für eine Teilnahme und einen entsprechenden Showroom-Stand können sich junge Modedesigner aus Deutschland noch bis zum 23. Dezember bewerben. 

Plakat zum Fashion Weekend in Skopje. - FWSK

Die Reise- und Unterkunftskosten für die Präsentation auf der kommenden Frühjahrs-Ausgabe des Modefestivals vom 29. März bis 1. April werden dann vom FWSK übernommen. 

FWSK verbindet Designer, Produzenten, sowie Regierungs- und Bildungseinrichtungen in den Bereichen Mode und Textil. Durch kontinuierliche Zusammenarbeit mit internationalen Partnern wurden bisher bereits u.a. Workshops, Vorträge und Networking-Veranstaltungen mit Schwerpunkten der Modebranche, Produktion und Werbung realisiert.

Jede Saison wird dazu ein besonderes Augenmerk auf die Unterstützung und Entwicklung von junge Talenten gesetzt.

Bei der Auswahl der Designer werden Kriterien wie Produktqualität, Motivation, Markenimage, die Handelsstrategie und Marktreife ebenso wie die Relevanz der Marke für die SEE-Region berücksichtigt. 

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Mode - VerschiedenesLuxus - VerschiedenesBrancheModenschauenEvents
NEWSLETTER ABONNIEREN