×
3 382
Fashion Jobs
L'OREAL GROUP
Subcontracting Manager l'Oreal Consumer Products Division (w/m/d)
Festanstellung · Düsseldorf
H&M
Personalsachbearbeiter*in (M/W/D)
Festanstellung · Hamburg
ADIDAS
sr Director Marketing Strategy
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Brand Manager / Product Manager Boss Black Spw (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
ADIDAS
Senior Product Owner - Advanced Analytics Brand (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Stockroom Manager & Operations (M/F/D) Adidas bc Hamburg
Festanstellung · Hamburg
ADIDAS
Director Headoffice - Marketing (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Design Director Apparel Jackets - bu Outdoor (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT
Regional Manager Retail South East Germany (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ADIDAS
Product Manager Footwear - bu Football (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Manager fw - bu Sportswear & Training - Limited Until Aug 2022 (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner Payments (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Assistant Product Manager Footwear (3x) (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Manager Footwear - bu Football (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Senior IT Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
EASTPAK
Sales Representative (M/W/D) Eastpak
Festanstellung · HAMBURG
ADIDAS
Product Owner Acquisition (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner Data Privacy (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Manager - Culture Collaborations & Partnerships (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Consultant Datenschutz (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Licence Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Working Student Analytics & Business Intelligence E-Commerce Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
Werbung
Veröffentlicht am
03.12.2020
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Fabric Days auf März verschoben

Veröffentlicht am
03.12.2020

Fünf Wochen später: Die Munich Fabric Start verschiebt ihre ursprünglich für Januar geplanten Fabric Days. Das auf die aktuellen Corona-Bedingungen angepasste Messeformat fand im September erstmalig statt.  

Schon bei den Fabric Days im September galt Maskenpflicht. - MUNICH FABRIC START


Im Angesicht konstant hoher Infektionszahlen und neuer Schutzmaßnahmen seitens der Bundesregierung sei eine Genehmigung der Veranstaltung im Januar sehr unwahrscheinlich, heißt es aus München.

Die Zeitspanne für eine deutliche Verbesserung der Lage sei zu kurz – das Risiko für eine kurzfristige Absage, die alle Beteiligten schwer treffen und keinen Handlungsspielraum lassen würde, außerdem zu groß.

Als neuen Termin nennt Messechef Sebastian Klinder nun den 2. bis 4. März. "Bei einer realistischen Betrachtung mit dem heutigen Kenntnisstand sowie der Erfahrung aus den vergangenen Monaten ist der bisherige Termin der Fabric Days vom 26. bis 28. Januar für unsere Aussteller, Besucher und alle Mitwirkenden nicht mehr vertretbar", so Klinder. 

Die ersten Rückmeldungen der Aussteller zu dem neuen Termin seien demnach verständnisvoll und positiv. Der Bedarf der Industrie für ein physisches Event in München sei weiterhin hoch.

Erwartet werden im März demnach rund 300 internationale Lieferanten, die ihre Neuheiten und Materialentwicklungen für Frühjahr/Sommer 2022 präsentieren.

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.