×
5 575
Fashion Jobs
GERRY WEBER
Financial Controller (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Web Analyst E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Ausbildung Zum/Zur Fachinformatiker/-in Für Systemintegration 2023 (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Kaufmännischer Mitarbeiter im Vertriebsinnendienst Für Osteuropa (w/m/x) in Voll- Oder Teilzeit (Mind. 30 Stunden Die Woche)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Country Sales Manager (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT-Systemadministrator Mit Dem Schwerpunkt Providermanagement (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Application Consultant Erp Retail (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager Depot (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
CRM-Spezialist (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
PUMA
Junior Product Data Manager E-Commerce Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
SHISEIDO
Forecaster / Demand Planner (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
ZALANDO
Prozessmanager (All Genders)
Festanstellung · MANNHEIM
ZALANDO
Prozessmanager (All Genders)
Festanstellung · MANNHEIM
ZALANDO
Junior Global Category & Content Marketing Manager Women (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Prozessmanager (All Genders)
Festanstellung · MANNHEIM
ZALANDO
Senior Key Account Manager (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
SNIPES SE
Junior Merchandise Planner (M/W/D)
Festanstellung · KÖLN
Werbung
Übersetzt von
Melanie Muller
Veröffentlicht am
02.02.2017
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Farfetch startet "Farfetch for all"

Übersetzt von
Melanie Muller
Veröffentlicht am
02.02.2017

Die Farfetch-Gruppe hat 1.300 Mitarbeiter. Für sie startete das Unternehmen "Farfetch for All" – ein Mitarbeiter-Beteiligungsprogramm. Hintergrund war ein erfolgreiches Jahr 2016.

Jose Neves, Gründer und CEO von Farfetch. - Farfetch


Die Gruppe, die globale Tochtergesellschaften, Büros und die Geschäftseinheiten von Farfetch.com, die Browns, Black & White und 'Store of the Future' umfasst, nimmt Mitarbeiter von Nachwuchskräften bis hin zu Führungskräften in das Programm auf – das betrifft damit die Teams in elf Büros weltweit.
 
"Wir sind sehr stolz auf unsere Leistungen und wollen unsere Leute belohnen, die dazu beigetragen haben, sie zu verwirklichen. Unsere Unternehmenskultur und Werte bauen auf die Bedeutung der Zusammenarbeit und dem Streben nach einer gemeinsamen Vision auf. Mit dem Start von "Farfetch For All" verstärken wir diese Botschaft an unsere Gesellschaft und belohnen alle, die bisher an dieser Reise teilgenommen haben. Und hoffen, neue Talente zu gewinnen, die diese Werte annehmen", kommentiert Farfetch CEO und Gründer José Neves.

Die Initiative wird rund 40 Millionen Dollar (basierend auf der neuesten Unternehmensbewertung) kosten, die einzige und größte Investition, die das Unternehmen bisher gemacht hat.
 
Die Ankündigung folgt einem starken Jahr für das Mode-Luxus-Unternehmen. Laut einer Pressemitteilung wuchs die Farfetch-Gruppe im Jahr 2016 um 70 Prozent, basierend auf dem Wert der über die Plattform gehandelten Waren. Für dieses Jahr plant Farfetch, weiterhin in den Aufbau seines Plattformgeschäftes zu investieren, und das Wachstum durch Innovation, Drittanbieterpartnerschaften und den Zugang zu neuen Märkten zu fördern.
 
Als Teil davon wird das Unternehmen im April den "Store of the Future" in London vorstellen, eine neue Strategie, die darauf abzielt, die Einzelhandelserfahrung für den Kunden zu definieren, indem er die Retail-Erfahrung seiner Marken- und Boutiquepartner nutzt.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.