×
11 990
Fashion Jobs
STYLIGHT
Head of Finance & Legal (d/M/W)
Festanstellung · MÜNCHEN
HOLLISTER CO. STORES
Hollister CO. - Brand Representative/Sales Associate M/W/D, Alstertal
Festanstellung · Hamburg
HOLLISTER CO. STORES
Hollister CO. - Brand Representative/Sales Associate M/W/D, Waterfront Bremen
Festanstellung · Bremen
ABERCROMBIE AND FITCH STORES
Abercrombie & Fitch - Brand Representative/Sales Associate M/W/D, Mall of Berlin
Festanstellung · Berlin
FALKE
Auszubildende Zum Mechatroniker (M/W/D) 2023
Festanstellung · ZWÖNITZ
CHRIST
Handelsfachwirt 2023 (M/W/D)
Festanstellung · LEIPZIG
CHRIST
Handelsfachwirt 2023 (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
CHRIST
Handelsfachwirt 2023 (M/W/D)
Festanstellung · ROSTOCK
CHRIST
Handelsfachwirt 2023 (M/W/D)
Festanstellung · NÜRNBERG
CHRIST
Handelsfachwirt 2023 (M/W/D)
Festanstellung · OBERHAUSEN
CHRIST
Handelsfachwirt 2023 (M/W/D)
Festanstellung · BOCHUM
CHRIST
Handelsfachwirt 2023 (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
CHRIST
Handelsfachwirt 2023 (M/W/D)
Festanstellung · SIEGEN
CHRIST
Handelsfachwirt 2023 (M/W/D)
Festanstellung · ESSEN
CHRIST
Handelsfachwirt 2023 (M/W/D)
Festanstellung · DORTMUND
CHRIST
Handelsfachwirt 2023 (M/W/D)
Festanstellung · BIELEFELD
WORTMANN
Export Specialist (M/W/D)
Festanstellung · DETMOLD
HUGO BOSS AG
Gruppenleiter Logistik (M/W/D)
Festanstellung · METZINGEN
HUGO BOSS AG
Senior CRM Analyst (M/F/D)
Festanstellung · METZINGEN
HUGO BOSS AG
Digital Operations Manager (M/F/D)
Festanstellung · METZINGEN
SIMPLICITY
Supervisor / Schichtleiter Lagerlogistik (m_w_d)
Festanstellung · OELDE
WORTMANN
(Senior) E-Commerce Operations Specialist (M/W/D)
Festanstellung · DETMOLD
Werbung
Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
10.03.2023
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Farfetch und New Guards starten gemeinsame Activewear-Marke There was One

Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
10.03.2023

​Der Luxus-Modehändler Farfetch und sein neuer Inhaber, die New Guards Group, haben gemeinsam eine neue Activewear-Marke gegründet. Das neue Angebot heißt There Was One (Two).


There Was One (Two)


Die Kollektion umfasst Trainings- und Radsport-Produkte für Damen und Herren. Die Artikel werden aus "Hochleistungs-Materialien" gefertigt.

Die Unternehmen erklärten, die Kollektion "folgt dem übergeordneten Prinzip von There was One: Ziel ist es, hochwertige Grundelemente zu bieten, die sorgfältig konzipiert sind, um mit anderen Artikeln der Kollektion kombiniert werden zu können".

Die Kollektion wird diese Woche exklusiv auf Farfetch eingeführt. Die Kleidungsstücke verfügen über "hochfunktionale Details", wie reflektierende Paspelierungen und atmungsaktive Mesh-Einsätze.

Das Angebot sei "unter Berücksichtigung der Bedürfnisse der Kundinnen und Kunden entwickelt worden. Diese wurden über unsere datengestützten Informationen zu den Wünschen der Kunden ermittelt, um dann durch modezentrierte fortschrittliche Designs und Stoffe in Wirklichkeit umgesetzt zu werden".

Für die Unternehmen steht fest, dass die Activewear-Kategorie "und besonders Radsport-Bekleidung zu den wachstumsstarken Unternehmensfeldern zählt".

Chiara Gatti, Senior Head of Category Management & NGG Digital Brands bei Farfetch erklärte, dass There Was One zur "bevorzugten Marke für qualitätsbewusste Kunden wird, die von ihren Lieblingsstücken im Kleiderschrank eine hohe Lebensdauer erwarten".

Und mit dem wachsenden Trend der Activewear "haben wir die perfekte Formel gefunden, um die Perfomance- und Funktionsfaktoren der Kleidungsstücke mit einem Design zu kombinieren, das die Identität von There Was One widerspiegelt. Diese neue Kollektion wurde für unsere Kunden entwickelt, die im Alltag gerne trainieren und Rad fahren, die sich aber auch gerne modisch kleiden, ohne auf die Performance-Aspekte der Funktionsstoffe zu verzichten".

Activewear ist über alle Preiskategorien hinweg eine sehr profitable Geschäftstätigkeit, so führte H&M beispielsweise die Linie Move ein und M&S die Kollektion Good Move (die bisher erfolgreichste Marke des Massenmarkt-Akteurs).

Diese Marken sprechen das steigende Interesse der Kunden für Fitness-Kleidung an, aber auch ihren Wunsch, Lifestyle-Kleidung und Accessoires im Alltag zu tragen und dabei den Fokus auf weniger formelle Kleidung und Tragekomfort zu legen.

Copyright © 2023 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.