×
1 632
Fashion Jobs
LINTIS GMBH
Sales Representative Shoes (M/W/D) Bundesweit
Festanstellung · KÖLN
LINTIS GMBH
Sales Representative Body- And Footwear (M/W/D) Region Nord/Ost/Mitte
Festanstellung · HAMBURG
LINTIS GMBH
Personalreferent/HR-Generalist (M/W/D) International (Europa)
Festanstellung · DORTMUND
THE KADEWE GROUP - BERLIN
Buyer Urban Sports (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
ONLY
Sales Representative | Only (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
SWAROVSKI
Key Account Manager (w/m/d) Swarovski Professional
Festanstellung · KONSTANZ
GI GROUP FASHION & LUXURY
Sales Consultant (M/W/D) Luxury Furniture & Design
Festanstellung · MÜNCHEN
MARC CAIN
Team Leader Human Resources (M/W)
Festanstellung · BODELSHAUSEN
MARC CAIN
Team Leader Controlling (M/W)
Festanstellung · BODELSHAUSEN
GI GROUP FASHION & LUXURY
Area Manager (M/W/D) Jewellery Brand Wholesale - North Germany
Festanstellung · BERLIN
GI GROUP FASHION & LUXURY
Area Manager (M/W/D) Jewellery Brand Wholesale - North Germany
Festanstellung · HAMBURG
GI GROUP FASHION & LUXURY
Quality Specialist For Leather Goods, Accessories & Textile Products Mit Italienischkenntnissen (M/W/D) Für Die Marke Rimowa - in Vollzeit in Köln
Festanstellung · KÖLN
GI GROUP FASHION & LUXURY
Quality Specialist For Leather Goods, Accessories & Textile Products With Italian Kwnoledges (m/f/x) For Rimowa in Cologne
Festanstellung · KÖLN
TAPESTRY
Wholesale Sales Manager - DACH & Eastern Europe
Festanstellung · Munich
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · GÜNZBURG
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · MÖNCHENGLADBACH
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · TRIER
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · PADERBORN
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · KARLSRUHE
PUMA
Buyer Retail Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
Werbung

Farfetch: Weihnachten im Zeichen der Familie und der Nachhaltigkeit

Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
today 12.11.2019
Lesedauer
access_time 3 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Für Farfetch steht in der kommenden Weihnachtssaison die globale Gemeinschaft des Labels im "Zentrum des Feiertags-Storytellings". Der Fokus liegt zum Jahresende 2019 auf "der Art und Weise, wie Menschen mit ihren Familien und Freunden zusammenfinden".


Lotte Andersen mit ihrer “Ladbroke Grove Crew” - Farfetch


Zugleich legt das Unternehmen den Fokus auf eine neue Dimension in der Geschenkeauswahl, bei der Nachhaltigkeit im Zentrum des Ansatzes steht. Kunden mit hoher Kaufkraft sollen darüber hinaus spezifische Dienstleistungen in Anspruch nehmen können.

Mit der neuen Kampagne betrachtet Farfetch das klassische Familienkonzept "durch eine unkonventionelle Linse" und "zelebriert verschiedene Arten der Familie – von der Kernfamilie, mit der man aufwächst, bis hin zu derjenigen, die man später im Leben selbst aus Freunden und Mitarbeitenden auswählt und die zum Ende des Jahres für die Feiertage zusammenfindet", so das Unternehmen am Montag.

Zum Auftakt der Kampagne wählte das Unternehmen drei solcher Familien aus, es sind dies "Kreative aus verschiedenen Generationen mit ihren Freunden und Familienmitgliedern". Diese Familien sind das Gesicht des Weihnachts-Angebots der Marke.

Dazu zählt zunächst die Schriftstellerin, Künstlerin, Kreativdirektorin und Veranstaltungsplanerin Lotte Andersen mit ihrer "Ladbroke Grove Crew", die die Fotografin Lily Bertrand-Webb, die Kuratorin Cairo Clarke und die Möbeldesignerin Kusheda Mensah umfasst. Sie alle tragen ihre persönliche Auswahl der zum Jahresende herausgegebenen Feiertags-Outfits.

Die Modekommentatorin und Gründerin von System Magazine, Elizabeth von Guttman, erscheint in der Kampagne mit ihrer eigenen Familie an der Seite ihrer Mutter Susan, ihres Sohnes Lukas und ihrer Tochter Margaux. Als frühe Nachhaltigkeits-Verfechterin ist sie ein gewichtiges Element in der diesjährigen Kampagne.

Die dritte Familie im Bunde wird von Jordan Vickors und Josh Barnes der Musik- und DJ-Agentur New Found Form angeführt, zusammen mit ihren "vielseitig begabten Freunden, die Londons Streetwear-Szene prägen" und die mit Virgil Abloh, Kanye West, Stüssy und A-Cold-Wall zusammengearbeitet haben.

Eine verblüffende Mischung aus Influencern, die von Beiträgen aus der Farfetch Community ergänzt wird. Mitarbeiter wie Anna Vitello und ihre Schwägerin ("die sich auf die Party-Schuhe konzentrieren, um uns durch die Feiertage zu bringen") und Igee Okafor sowie Alexander Roth ("die zusammenkommen, um die besten Party-Boots zu finden") steuern persönliche Geschenk-Guides bei.


Elizabeth von Guttman mit ihrer Familie - Farfetch


Wie bereits erwähnt, fokussiert das Unternehmen für die Feiertage auch auf ‘nachhaltige Geschenke‘, einschließlich "Exklusive Second-Hand und Vintage-Launches mit über 10‘000 verfügbaren Second-Hand-Artikeln". Am Giving Tuesday, einem internationalen Tag des sozialen Engagements, will das Unternehmen seine nachhaltigen Geschenkführer veröffentlichen. Gestützt auf die globale Bewegung Fashion Revolution und deren 10-Punkte-Manifest hat der Onlinehändler einen Geschenkeführer für engagierte Shopper erarbeitet. Die damit erzielten Einnahmen gehen an Fashion Revolution, "um die anhaltende Kampagne für eine Modebranche zu unterstützen, die die Menschen, die Umwelt, die Kreativität und den Profit gleichermaßen gewichtet".

Für VIPs mit hoher Kaufkraft, die für Luxus-Onlinehändler unentbehrlich sind, bietet der Private Client-Dienst in dieser Saison eine Same-Day-Liefermöglichkeit in 12 Städten und einen Fashion Concierge-Dienst, der die "seltensten und am schwersten zu findenden Geschenke" liefert. In vergangenen Jahren umfassten diese beispielsweise ein Enchanted Lotus-Ohrring- und -Halskettenset von De Beers und Verlobungsringe, die im Auftrag von Kunden direkt von Marken entworfen wurden. Dabei kümmerte sich der Dienst um alles, von der Beschaffung der perfekten Steine über die Arbeit an den Entwürfen bis hin zur Lieferung des fertigen Endprodukts.

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.