×
11 643
Fashion Jobs
GERRY WEBER
CRM-Spezialist (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Ausbildung Zum/Zur Fachinformatiker/-in Für Systemintegration 2023 (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sales Manager Bayern (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
HR Business Partner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Financial Controller (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Web Analyst E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
CECIL
Pos-/ Visual Merchandising Manager (M/W/D)
Festanstellung ·
ZALANDO
(Senior) Strategic Partner Consultant - Zms
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Senior Project Manager (M/F/D)
Festanstellung ·
ZALANDO
Senior Project Manager (M/F/D)
Festanstellung · ANSBACH
SCHIESSER GMBH
Fachinformatiker (M/W/D) Für Systemintegration - Ausbildung 2023
Festanstellung · RADOLFZELL AM BODENSEE
WORTMANN
Ausbildung Fachinformatiker Systemintegration (M/W/D) Start 2023
Festanstellung · DETMOLD
WORTMANN
Key Account Manager (M/W/D)
Festanstellung · DETMOLD
WORTMANN
Duales Studium Wirtschaftsinformatik Mit Der Spezialisierung Cyber Security (M/W/D) Start 2023
Festanstellung · DETMOLD
WORTMANN
(Senior) HR Business Partner (M/W/D)​
Festanstellung · DETMOLD
GERRY WEBER
CRM-Spezialist (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Ausbildung Zum/Zur Fachinformatiker/-in Für Systemintegration 2023 (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
Werbung
Veröffentlicht am
07.11.2016
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

FASH 2017: Ausschreibungsphase hat begonnen

Veröffentlicht am
07.11.2016

Startschuss: Nachwuchsdesigner können ab sofort Arbeiten für den European Fashion Award (FASH) 2017 einreichen. Der Wettbewerb steht diesmal unter dem Motto "Get Real" und will emotional berührende, geheimnisvolle und überraschende Mode als Gegenentwurf zur Flut der Bestseller ins Zentrum der Aufmerksamkeit rücken. 

Die Gewinner 2016 bei ihrer Präsentation im Neuen Museum während der Fashion Week Berlin Ende Juni. - SDBI


Der weltweit ausgeschriebene Wettbewerb richtet sich an besonders begabte Modeschüler und Designstudenten aller Gestaltungsdisziplinen ab dem vierten Semester (Bachelor, Diplom) sowie Master/PhD (ab 1. Semester). In einer zweiten Kategorie können Abschlussarbeiten aus dem Jahr 2016 und 2017 eingereicht werden.

Eine Anmeldung ist ab sofort unter der URL sdbi.de bis zum Anmeldeschluss am 15. Januar 2017 möglich. Einsendeschluss der Arbeiten ist der 28. Februar. 

Der Gesamtwert der Preisgelder des FASH 2017 umfasst laut des veranstaltenden SDBI 200.000 Euro. Neben dem Preisgeld, dem Mentorenprogramm, einem Katalog oder der Preisverleihung werden u.a. Fotografien mit den Arbeiten der Preisträger von WallDecaux auf seinen digitalen Plakaten in deutschen Großstädten wie in der Berliner Friedrichstraße oder der Düsseldorfer Königsallee der Öffentlichkeit präsentiert.

Die Jurymitglieder sind: Claudia Braun, Leiterin Color & Trim, Mercedes-Benz; Otto Drögsler, Creative Director, Odeeh; Joachim Schirrmacher, Creative Consultant; Thomas Steinbrück, Creative Director Reebok (Boston) und Franco P Tettamanti, Modefotograf (Paris).

Die gemeinnützige Stiftung der Deutschen Bekleidungsindustrie, kurz SDBI, wurde 1978 gegründet. Ihr European Fashion Award FASH zählt zu den international bedeutendsten Förderpreisen für Modestudierende. Die Preisträger arbeiten u.a. bei Adidas, Hugo Boss oder Dorothee Schumacher, für Designer wie Vivienne Westwood oder Wolfgang Joop. Ioana Ciolacu (FASH 2011) und Tim Labenda (FASH 2013) präsentieren ihre Labels seit mehreren Saisons auf der Berliner Modewoche.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.