Fashion Trend Pool referiert auf der Gallery Shoes

Startschuss: Der erst Ende vergangenen Jahres gegründete Fashion Trend Pool gibt am kommenden Wochenende seinen Einstand auf der Gallery Shoes in Düsseldorf vom 11. bis 13. März. Das Forecasting-Netzwerk ist mit gleich drei Vorträgen vertreten: Einmal zu Pop-up- und Concept-Flächen, dann zu einem "Best of der Orderthemen H/W 2018/19" und mit einem allgemeinen Fashion Forceast F/S 2019.

V.l.n.r.: Kirstin Müller, Conny Wangemann, Marlise Brogli, Marga Indra-Heide, Karolina Landowski und Heike Suhre. - Fashion Trend Pool

So wolle man vor allem Industrie und Retail bei der Order unterstützen, heißt es seitens des Netzwerks. Der Vortrag "Fashion auf die Fläche" von Marga Indra-Heide und Karolina Landowski zu Pop-up- und Konzeptflächen findet am Sonntag um 13.30 Uhr auf dem Areal Böhler statt. Die beiden Referentinnen wollen dabei Ideen und Produkte für spannende Inszenierungen präsentieren, die Kunden begeistern und für mehr Frequenz im Retail sorgen.

Am Messe-Montag geht es dann im Solo-Vortrag von Trendexpertin Karolina Landowski um die 20 wichtigsten Schuh- und Accessoire-Themen der aktuellen Ordersaison.

Marga Indra-Heide will dann ab 16 Uhr in ihrem Fashion-Forecast einen ersten, umfassenden Ausblick auf
die kommende Saison geben. Widersprüche, Extreme und Kontraste kennzeichnen die Mode für Frühjahr/Sommer 2019. Ruhe trifft auf Trash, Farbe auf Glanz, Transparenz auf visionäre Effekte, gibt die Trendexpertin schon mal vorab bekannt.

Der Eintritt zu den Vorträgen ist frei. Am Messe-Sonntag lädt das Netzwerk außerdem ab 14 Uhr zu einem gemeinsamen Glas Sekt ein.

Copyright © 2018 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Mode - AccessoiresMode - SchuheBrancheMessen
NEWSLETTER ABONNIEREN