×
1 912
Fashion Jobs
AEYDE
Accounting Director/ Hauptbuchhalter (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Product Line Manager Teamsport Individual
Festanstellung · Herzogenaurach
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung ·
AEYDE
Art Director/ Graphic Designer (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Marketing Manager Esports And Gaming
Festanstellung · Herzogenaurach
SALAMANDER
Assistent (W/M/D) Einkauf
Festanstellung · Wien
ON RUNNING
Key Account Marketing Specialist Germany
Festanstellung · BERLIN
ON RUNNING
Sourcing Partner
Festanstellung · BERLIN
URBN
Urban Outfitters District Manager - Germany
Festanstellung · BERLIN
AEYDE
Creative Brand Manager / Producer (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
ADIDAS
Stockroom Manager & Operations (M/W/D)
Festanstellung · Frankfurt am Main
AEYDE
HR Director (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
LIMANGO
Sales Manager Marktplatz (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
ON RUNNING
Wfm Resource Planning Analyst
Festanstellung · BERLIN
ASICS
IT System Application Specialist (M/W/D) Emea
Festanstellung · Neuss
ASICS
Operations Manager (M/W/D)
Festanstellung · Neuss
AEYDE
Brand Marketing Project Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
(Senior) Sales Manager (M/W/D) Shoes Premium - Süd Deutschland
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
AEYDE
Merchandise Coordinator (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
ADIDAS
Senior Manager Fashion Sales (Hype) - Europe (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
THE KADEWE GROUP
Merchandise Planner Assistent Non-Fashion/ Overstock Management (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Merchandise Planner Assistant Fashion (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
Werbung
Veröffentlicht am
06.02.2017
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Fashion Cloud unterstützt ECC beim Vertrieb

Veröffentlicht am
06.02.2017

Neue Partner: Fashion Cloud und das ECC arbeiten künftig zusammen. Fashion Cloud ist 2015 gestartet und konnte innerhalb von nur zwei Jahren mehr als 200 Modemarken für sich gewinnen. Mit dem Branchen-Clearing-Center (ECC) hat das Hamburger Start-up ab sofort einen Partner mit einem Volumen von rund 300 Lieferanten an der Seite.


Marketing-Collage des Hamburger Start-ups. - FashionCloud


Fashion Cloud bietet als Plattform eine Schnittstelle zwischen Industrie, Handel und Logistik. Unabhängig von Verbundgruppen können Hersteller Content in Form von Marketingmaterialien oder Produktdaten hinterlegen, worauf Händler dann über eine entsprechende Web-Oberfläche zugreifen oder diesen Content über eine Schnittstelle direkt in ihre Kanäle integrieren können.  

​Content des ECC soll so künftig ohne manuellen Eingriff dort verfügbar sein, wo er erwartet wird, etwa im Onlineshop, dem Kundeninfosystem oder im System für Digital Signage. Auch Lieferanten sollen, ebenso wie der Handel, von einer einheitlichen und hochwertigen Darstellung der eigenen Produkte und Marken profitieren. Zudem erhöhe sich die Verbreitung von Marketingmaterial deutlich, wenn es Händlern über Fashion Cloud zur Verfügung steht, teilen beide Unternehmen mit.

„Mit dem ECC haben wir einen starken Partner gewonnen, der sich mit Produktdaten perfekt auskennt. Außerdem verbinden wir gemeinsam was zusammengehört: Textilien und Schuhe. Sowohl Händler, als auch Lieferanten werden von unserer Kooperation profitieren“, hat René Schnellen, Geschäftsführer der Fashion Cloud in der vergangenen Woche gegenüber verschiedenen Fachmedien der Schuhbranche erklärt.

Jörga Fromann, Geschäftsführer des ECC, ergänzt: „Wir verfügen über das technische Netzwerk und über die notwendigen elektronischen Nachrichten, mit denen wir Fashion Cloud helfen, die nächste Stufe der Marktdurchdringung zu erreichen. Fashion Cloud bietet einen Service, der in der Textil- und Schuhbranche dringend benötigt wird.

Besonders interessant für die Branche werde die Funktion der "verlängerten Ladentheke" sein. "Mit dieser Funktion bekommt der Händler Informationen über die Artikelverfügbarkeit seines Lieferanten und kann Artikel, die bei ihm derzeit nicht auf Lager sind, kurzfristig elektronisch für seine Kunden ordern“, so Fromann. 

Die European-Clearing-Center (ECC) GmbH & Co. KG wird von 878 Händlern mit 4.880 angeschlossenen Filialen sowie von 590 Lieferanten genutzt.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.