×
2 907
Fashion Jobs
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
Key Account Manager (M/W/D) Premium Brand Fmcg
Festanstellung · DÜSSELDORF
HUGO BOSS
Quality Assurance Manager Ecommerce (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HEADHUNTING FOR FASHION
Sales Manager*
Festanstellung · DÜSSELDORF
ADIDAS
Senior Manager Brand Calendar Markets - Marketing (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
sr. Manager Sales Finance (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
JODA HEADHUNTING
District Manager (M/W/D) Region Nürnberg
Festanstellung · NÜRNBERG
HEADHUNTING FOR FASHION
Social Media Manager*
Festanstellung · MÜNSTER
ADIDAS
Manager Merchandising Kids (x3) (f/m/d) - Global Merchandising
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Manager Merchandising Acc (x2)(f/m/d) - Global Merchandising
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Merchandising App (x3) (f/m/d) - Global Merchandising
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Manager Merchandising App (x8) (f/m/d) - Global Merchandising
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Merchandising Ftw (x4) (f/m/d) - Global Merchandising
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Brand Communications Running (m/f(d)
Festanstellung · Herzogenaurach
HIGHSNOBIETY
HR Business Partner - Gate Zero (f/m/d)
Festanstellung · BERLIN
ANTONY MORATO
Junior Key Account Manager (w/m/d) im Backoffice Antony Morato Deutschland Gmbh
Festanstellung · MÜNCHEN
ADIDAS
Senior Director Strategic Planning - Business Development Europe (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner - B2B Services (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Project Manager - Creative Direction Operations (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Category (M/F/D) Running Apparel - Brand Adidas Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
HAYS AG
Strategischer Einkäufer - Nicht-Produktionsmaterial (M/W/D)
Festanstellung · STUTTGART
HAYS AG
Strategischer Einkäufer Shop Construction (M/W/D)
Festanstellung · STUTTGART
HAYS AG
E-Commerce Sales Manager (M/W/D)
Festanstellung · BIELEFELD
Werbung
Von
DPA
Veröffentlicht am
14.04.2009
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Fashion for a better world

Von
DPA
Veröffentlicht am
14.04.2009

Hamburg (ots) - Das Thema Afrika ist für die bereits vielfach im Bereich Umweltschutz, Nachhaltigkeit und Sozialem engagierte APART International GmbH nicht nur einer der angesagten Trends der Saison. Das Unternehmen leistet aktuell mit einer speziellen Schmuckkollektion auch konkrete Wirtschaftshilfe in Südafrika.



Der Schmuckdesigner "ANPA Jewellery" aus Kalk Bay bei Kapstadt entwarf und erstellt exklusiv für das Mode- und Lifestylelabel vier handgefertigte Schmuckstücke im traditionell afrikanischen Design. Diese werden seit April 2009 über den neuen Accessoire-Online-Shop www.apart-accessoires.de, die Fashion-Magazine und die Fashion-Stores in Hamburg, Berlin und Hannover vertrieben.

Ergebnis des APART-Großauftrags: ANPA konnte einem jungen Afrikaner aus den Townships einen Ausbildungsplatz anbieten. Ferner fließen von jedem verkauften Schmuckstück fünf Euro an die Initiatoren der Kooperation, die Aid by Trade-Stiftung, die damit ein weiteres Projekt in Afrika fördert. Bernd Houillon, Geschäftsführer der APART International GmbH und Projektbeirat der Aid by Trade-Stiftung, ist von dem Projekt begeistert - und plant schon für die Zukunft: "Sollte den Kunden die kleine Sonderkollektion gefallen, werden wir diese Idee weiterverfolgen und über weitere Partnerschaften nachdenken."

Mit der Aid by Trade-Stiftung arbeitet APART bereits seit mehreren Saisons im Rahmen des Projektes "Cotton made in Africa" zusammen. Das Projekt unterstützt afrikanische Kleinbauern im umweltschonenden und fachgerechten Anbau von Baumwolle. Das Ergebnis ist Ware von bester Qualität, die auf Kundenseite so gut ankommt, dass APART in der aktuellen Kollektion bereits über 50 Artikel aus "Cotton made in Africa"-Baumwolle anbietet. Für jeden verkauften Artikel wird zudem ein Betrag an die Stiftung gespendet.

Darüber hinaus unterstützt APART seit Jahren die Tropenwaldstiftung Oro Verde: Schließlich nutzt APART für seine Fotoshootings die schönsten Plätze dieser Erde und möchte, dass diese auch zukünftig so traumhaft und lebendig bleiben. Zur Unterstützung des Projektes "Insel der Paradiesvögel", mit dem tropische Regenwälder sowie Korallenriffe in Indonesien geschützt werden sollen, hat APART im Rahmen der aktuellen Kollektion ein spezielles "Charity-Tuch" kreiert, dessen Verkaufserlös komplett an Oro Verde gespendet wird.

Auch der APART Retailbereich engagiert sich - und zwar für ein Thema, das alle Frauen bewegt: Brustkrebs. In jeder Stadt, in der APART einen Store eröffnet, wird eine regionale Brustkrebs-Organisation langfristig karitativ unterstützt. Den Beginn machte im April 2008 die Zusammenarbeit mit dem renommierten Mammazentrum in Hamburg, pünktlich zu den jeweiligen Storeeröffnungen folgten weitere Einrichtungen in Hannover und Berlin.

Bernd Houillon bekräftigt: "Neben dem kommerziellen Erfolg ist es APART wichtig, einen Teil des Gewinns als soziales Engagement weiter zu geben. Deswegen setzt sich APART schon seit vielen Jahren für soziale Projekte ein - und wird dieses auch in der Zukunft tun."

Copyright © 2021 Dpa GmbH