×
2 138
Fashion Jobs
LE TANNEUR & CIE
E-Commerce Country Manager
Festanstellung · PARIS
JODA HEADHUNTING
Retail Area Manager (M/W/D) Raum Düsseldorf - Frankfurt
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
GRAFTON RECRUITMENT - FASHION & LUXURY
District Manager (M/W/D) South Germany
Festanstellung · MÜNCHEN
ESPRIT
IT Office & Store Support Specialist (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Logistics Supply & Demand Coordinator (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
IT Specialist Datacanter & Cloud (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Network & Security Specialist (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
IT Specialist Datacenter & Cloud (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
IT Specialist Datacenter & Cloud (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Network & Security Specialist (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Product Owner Pim & Digital Assets (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Product Owner Pim & Digital Assets (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
IT Office & Store Support Specialist (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
PUMA
Junior Product Line Manager Sportstyle Apparel
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Manager (Scm Fulfillment) (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Stockroom Manager & Operations (M/F/D) Fulltime - FO Rostock
Festanstellung · Rostock
LIMANGO
Werkstudent (M/W/D) Einkauf (Remote Möglich)
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
Junior Operations Manager (M/W/D) Marktplatz - (Voll - Oder Teilzeit, Remote Möglich)
Festanstellung · MÜNCHEN
ABOUT YOU GMBH
(Senior) Buyer (M/W/D) Private Label
Festanstellung · BERLIN
ABOUT YOU GMBH
Buyer (M/W/D) Private Label
Festanstellung · BERLIN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
International Sales Manager (M/W/D) Premium Brands
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
PUMA
Lead Product Line Manager Sportstyle Footwear (Lifestyle)
Festanstellung · Herzogenaurach
Werbung
Veröffentlicht am
04.11.2021
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Fashionette führt Beauty ein

Veröffentlicht am
04.11.2021

Die Fashionette AG erweitert ihr Sortiment durch die Einführung einer Auswahl an Beauty- und Pflegeprodukten in Deutschland und Österreich. Mit diesem Schritt erhofft sich die Online-Plattform, von Cross-Selling-Möglichkeiten zu profitieren, die Kauffrequenz zu erhöhen und ihr profitables Wachstum weiter voranzutreiben.

Fashionette startet mit Beauty-Produkten - Fashionette


Seit dem 19. Oktober bietet die Online-Plattform Fashionette zusätzlich zu den bestehenden Premium- und Luxus-Modeaccessoires auch Körper-, Gesichts- und Haarpflege sowie Düfte, Make-up und Beauty-Accessoires an.

"Durch die Erweiterung unseres Sortiments um Beauty-Produkte werden wir von Cross-Selling-Synergien profitieren, die Bestellungen pro Kund*in erhöhen und darüber hinaus unser Neukund*innenwachstum weiter vorantreiben", sagt Daniel Raab, CEO der Fashionette AG.

Die Sortimentserweiterung umfasse, "getreu der Positionierung der Fashionette-Gruppe", Beauty- und Pflegeprodukte des Premium- und Luxussegments von mehr als 100 etablierten und unabhängigen Beauty-Marken wie L:A Bruket, The Organic Pharmacy, Korres, Babor, Rivoli oder Ere Perez.

Fashionette hat seit Oktober 2020 die Auswahl an Marken um fast 70 Prozent auf mehr als 300 Marken erweitert. Das gesamte Sortiment wuchs im Vergleich zum Vorjahr um 78 Prozent, darunter mehr als 3.000 neue Beauty-Produkte aus dem Premium- und Luxussegment.

Mit diesem neuen Sortiment verfolge die Fashionette AG außerdem ihre beim Börsengang vorgestellte Strategie, "dynamisch und profitabel schneller als der Markt zu wachsen und Europas führende datengesteuerte E-Commerce Gruppe für Premium- und Luxus-Modeaccessoires zu werden", so das Unternehmen.

Erste Beauty-Bestelldaten würden bestätigen, dass sich die Cross-Selling-Strategie der Gruppe bewährte. Seit Launch der Kategorie besteht eine Beauty-Bestellung im Durchschnitt aus zwei Beauty-Produkten. Zudem kaufe fast jede zweite Beauty-Kundin Beauty-Produkte zusätzlich zu anderen Premium- und Luxus-Modeaccessoires.

"Wir freuen uns sehr, die neue Beauty-Kategorie noch vor dem Weihnachtsgeschäft lanciert zu haben, und so unseren Kund*innen ein noch besseres und breiteres Sortiment anzubieten. Für uns ist es zudem eine Chance, unser Leistungsversprechen weiter zu stärken und das Einkaufserlebnis unserer Kund*innen zukünftig weiter zu verbessern", so Daniel Raab.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.