×
2 884
Fashion Jobs
HUGO BOSS
HR Recruiter (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Senior Project Manager HR Digitalization (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Manager R&D Fabrics & Trimmings (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Manager Strategy & Projects Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Director Talent Acquisition Tech, Digital And Data Analytics - M/F/D
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Sales Finance - Retail (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HAEBMAU
PR-Consultant (M/W/D) Lifestyle, Fashion & Accessoires
Festanstellung · BERLIN
ESPRIT
Product Owner Supply Chain (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Product Owner Supply Chain (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Product Owner Pim & Digital Assets (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Product Owner Pim & Digital Assets (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
HUGO BOSS
IT Consultant Sap Ewm (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Consultant Logistics Network (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Product Compliance & Environment Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Head of Integrated Marketing
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Technology Consultant (M/F/D) - Brand & Creation Technologies
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Director Global Procurement - HR (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Technology Consultant Sap Fico
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Technology Consultant (M/F/D) - Brand & Creation Technologies
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Technology Consultant Sap Retail sd/mm
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Technology Consultant Sap Fico
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Tech Project Manager (M/F/D) - Major Market Expansion
Festanstellung · Herzogenaurach
Veröffentlicht am
20.07.2021
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

FCG geht mit DFFR-Programm in die zweite Runde

Veröffentlicht am
20.07.2021

Der Fashion Council Germany setzt "Digital Fashion Future Readiness" (#DFFR) fort. Das Programm zur Unterstützung von Berliner Nachwuchsdesignern in den Themenfeldern Digitalisierung und Nachhaltigkeit geht damit in die zweite Runde.

FCG


Gemeinsam mit der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe ermöglicht DFFR zehn weiteren Designern ein entsprechendes Coaching- und Workshop-Programm zu den Schwerpunktthemen.

Ziel sei es, die Teilnehmer zukunftsfähig umzurüsten, international wettbewerbsfähig aufzustellen und durch gezielte technische Unterstützung und Coachings zu professionalisieren – vom Marketing über das Design bis hin zur Supply-Chain.

Das Angebot richtet sich an aufstrebende Designer und Designerinnen, die in Berlin ansässig sind oder ihren Sitz bzw. eine Geschäftsstelle in Berlin haben. Das eigene Geschäftsmodell muss seit mindestens zwei Jahren (Minimum zwei Kollektionen) und maximal zehn Jahren bestehen. 

Bewerber haben vier Wochen Zeit für die Anmeldung und können diese bis Montag, 9. August, über die Website des Fashion Council Germany einreichen. Aus allen Bewerbern werden nach Bewerbungsende durch eine Jury zehn Teilnehmer ausgewählt. 

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.