×
12 303
Fashion Jobs
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Specialist Second Level Support (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Tax Manager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
(Junior) Sales Manager Taifun & Samoon (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
IT - System Techniker/ Pos-Techniker (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sap Expert (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Projektmanager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
CRM - Analyst (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sales Manager Bayern (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
LIMANGO
Purchasing Manager (M/W/D) Outdoor/Sport - Office or Remote
Festanstellung · MÜNCHEN
CALZEDONIA GROUP
Retail District Manager (M/W/D) - Raum Berlin
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Warehouse Management Software & Process Trainer (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Principal Product Manager - Zalando Return Solutions (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Warehouse Management Software Trainer (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
SNIPES
Buyer Southern Europe (M/W/D)
Festanstellung · KÖLN
SNIPES
Key Account Marketing Manager (M/W/D)
Festanstellung · KÖLN
SCHIESSER GMBH
Leiter Technische Dienste / Instandhaltung (M/W/D)
Festanstellung · RADOLFZELL AM BODENSEE
SCHIESSER GMBH
CRM Manager (M/W/D)
Festanstellung · RADOLFZELL AM BODENSEE
OTTO
Senior Product Manager | Product List @ Search & Browse (W/M/D)
Festanstellung · HAMBURG
Werbung
Von
Fabeau
Veröffentlicht am
29.06.2010
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Feinripp-Couture: Joop steigt bei Schiesser ein und plant den Börsengang

Von
Fabeau
Veröffentlicht am
29.06.2010



Der insolvente Unterwäsche-Hersteller aus Küsnacht (Schweiz) plant gemeinsam mit Wolfgang Joop den baldigen Börsengang. In der Sitzung am Montag hat sich der Gläubigerausschuss für den Paradiesvogel aus Potsdam entschieden. Medienberichten zufolge gab es neben Joop noch zwei weitere potentielle Investoren, die beide eine Komplettübernahme anstrebten. Jedoch galt Wolfgang Joop schon vorher als Favorit. „Wolfgang Joop wird wesentlich dazu beitragen, die Marke Schiesser in ihrer Attraktivität zu stärken und zu profilieren", erklärte Volker Grub, der Insolvenzverwalter von Schiesser.
Joop wird eine Minderheitsbeteiligung erwerben und das Unternehmen in Sachen Marketing, Design und Auftritt beraten. Zusammen mit den Wella Erben, die auch schon in seinem Label Wunderkind investiert sind, soll das Feinripp-Unternehmen dann an die Börse gebracht werden. Joop selbst glaubt an die Feinripp-Couture: „Schiesser verfügt über eine großartige Belegschaft und eine starke Marke – zwei entscheidende Faktoren um weiter profitabel zu wachsen», so der 66-jährige Designer. Einen Platz in der Geschäftsführung oder im Aufsichtsrat sind nach dem jetzigen Stand nicht vorgesehen.
Schiesser hatte im Februar 2009 Insolvenz anmelden müssen. Der Insolvenzverwalter Volker Grub hatte daraufhin defizitären Lizenzverträge mit Labels wie Levi’s oder Tommy Hilfiger gekündigt. Zudem wurde unter seiner Führung ein Outlet-Store auf dem Firmengelände eröffnet, was dazu beitrug, dass das Unternehmen seine Umsätze stabilisieren konnte. 2009 konnten durch weitere Rationalisierungsmaßnahmen, u.a. der Streichung von rund 400 Stellen, wieder schwarze Zahlen geschrieben werden.

© Fabeau All rights reserved.