×
707
Fashion Jobs
CARTIER C/O RICHEMONT NORTHERN EUROPE GMBH
Project Manager - Store Design And Planning (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
NEW YORKER
Mitarbeiter (M/W/D) Qualitätskontrolle Einkauf
Festanstellung · BRAUNSCHWEIG
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
International Sales Manager (M/W/D) Premium Brands
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
TAILOR&FOX
Sales Manager Fashion & Luxury
Festanstellung · STUTTGART
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
(Senior) CRM Projektmanager (w/m/d)
Festanstellung · ESSEN
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Einkäufer (w/m/d) Young Fashion - Damenoberbekleidung
Festanstellung · ESSEN
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Einkäufer (w/m/d) Home - Geschirr & Tischaccessoires
Festanstellung · ESSEN
MARC O'POLO
Junior Manager Visual Brand Management Projects M/W/D
Festanstellung · STEPHANSKIRCHEN
HAEBMAU
PR-Consultant Fashion & Accessoires (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
E-Mail Campaign Manager (M/W/D) Lifestyle Berlin
Festanstellung · BERLIN
HEADHUNTING FOR FASHION
Gobal Senior Buyer* Menswear
Festanstellung · BERLIN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
Head of Sales (M/W/D) Beauty & Cosmetics
Festanstellung · BERLIN
L'OREAL GROUP
E-Key Account Manager (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
BEELINE GMBH
Creative Buyer (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
BEELINE GMBH
Product Manager (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
BEELINE GMBH
HR Expert (w/m/d) Compensation & Benefits
Festanstellung · KÖLN
BEELINE GMBH
Sap Senior Inhouse Consultant Supply Chain Management (Scm) (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
BEELINE GMBH
Sap Inhouse Consultant co (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
BEELINE GMBH
Sap Senior Inhouse Consultant Car (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
BEELINE GMBH
Sap Senior Inhouse Consultant Sales & Distribution (sd) (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
BEELINE GMBH
Sap Inhouse Consultant Car (Pos-Dta) (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
BEELINE GMBH
Sap Inhouse Consultant Car/bw (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
Werbung
Von
DPA
Veröffentlicht am
29.04.2021
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Fielmann verdient deutlich mehr und startet in Tschechien

Von
DPA
Veröffentlicht am
29.04.2021

Der Optiker-Konzern Fielmann ist trotz pandemiebedingter Einschränkungen im ersten Quartal gewachsen. Der Konzernumsatz stieg um 8 Prozent auf rund 382 Millionen Euro, wie das Unternehmen am Donnerstag in Hamburg mitteilte.

fielmann.it


Die Niederlassungen seien in allen 15 europäischen Ländern trotz der Pandemie geöffnet gewesen. Durch Terminvereinbarungen und digitales Zeitmanagement sei es gelungen, die Frequenz in den Niederlassungen zu steuern, die Produktivität zu erhöhen und so die Rückgänge abzumildern, erläuterte Fielmann. Zudem gab das Unternehmen bekannt, eine Dividende von 1,20 Euro je Aktie ausschütten zu wollen.
 
Unter dem Strich verdienten die Hamburger mit 28,5 Millionen Euro deutlich mehr als im Vorjahr, als 12,1 Millionen Euro zu Buche standen.

Für das laufende Jahr zeigte sich Fielmann vorsichtig: Die anhaltenden Corona-Pandemie habe schwer einschätzbare Auswirkungen auf Umsatz und Gewinn. Eine Prognose für die nächsten Monate und das Gesamtjahr unterliege großer Unsicherheit.
 
Dennoch will Fielmann 2021 knapp 100 Millionen Euro in seine Niederlassungen investieren und in einen neuen Markt eintreten.

Im Juni soll in der Hauptstadt Prag die erste Filiale in Tschechien öffnen. Bis 2025 sind in dem Nachbarland 20 Filialen geplant, wie der Vorstandsvorsitzende Marc Fielmann ankündigte. Fielmann hatte 2019 die führende Optiker-Kette Optika Clarus in Slowenien und 2020 80 Prozent an der drittgrößten Optikerkette Spaniens, Óptica & Audiología Universitaria, übernommen. Jedoch auch ohne den Zukauf hätten die Bestandsmärkte über dem Vorjahresniveau gelegen, hieß es. Mit Tschechien ist Fielmann dann europaweit in 16 Ländern aktiv. Fielmann bezeichnete den tschechischen Markt als sehr interessant, weil Brillen dort trotz der unterdurchschnittlichen Kaufkraft im europäischen Vergleich bislang überdurchschnittlich teuer seien.

Ein waches Auge wirft Fielmann zudem auf Frankreich, wo die Optikerkette bislang nicht präsent ist. "Bei Bedarf können wir sehr schnell handeln", sagte Fielmann mit Blick auf Europas zweitgrößte Volkswirtschaft.

Copyright © 2021 Dpa GmbH