Filip Miermans wird Leiter Corporate Communications & Investor Relations bei Lenzing

Filip Miermans übernimmt ab September die Leitung des Bereiches Corporate Communications & Investor Relations bei der Lenzing AG. Miermans berichtet in dieser Funktion an Stefan Doboczky, Vorstandsvorsitzender von Lenzing. Er folgt auf Waltraud Kaserer, die Lenzing in Zukunft im Bereich Public Affairs weiter unterstützen wird.


Filip Miermans übernimmt die Leitung des Bereiches Corporate Communications & Investor Relations bei der Lenzing AG - Lenzin

"Mit Filip Miermans konnten wir eine sehr integre Persönlichkeit und einen versierten Kommunikationsexperten nach Lenzing holen, der wesentlich zur weiteren Umsetzung der Unternehmensstrategie sCore TEN beitragen wird", sagt Stefan Doboczky.
 
Filip Miermans verfügt über langjährige Erfahrung im Kommunikations- und Marketingbereich. Vor seinem Wechsel zur Lenzing Gruppe leitete Miermans seit 2013 den Bereich Marketing & Unternehmenskommunikation beim niederösterreichischen Maschinenbauer Lisec Austria GmbH. Davor hatte er leitende Funktionen in den Bereichen Marketing und Kommunikation bei der Miba AG, bei Heradesign (Knauf Insulation) und bei der Plansee-Tochter Ceratizit.
 
"Ich freue mich sehr auf die Aufgaben in einem Unternehmen, in dem Nachhaltigkeit bereits im Produkt steckt: Aus Holz werden Fasern gemacht, die am Ende des Lebenszyklus wieder biologisch abbaubar und kompostierbar sind. Das ist für mich glaubwürdige Nachhaltigkeit", so Filip Miermans.

Im Juni hatte der österreichische Faserhersteller angekündigt, bis 2050 klimaneutral werden zu wollen. Bis 2030 sollen bereits die CO2-Emissionen pro Tonne produziertem Zellstoff und Fasern um 50 Prozent im Vergleich zu 2017 gesenkt werden.

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

TextilBranchePersonalien
NEWSLETTER ABONNIEREN