×
886
Fashion Jobs
PUMA
Manager Account Marketing Zalando
Festanstellung · Berlin
EINKAUF
Produktmanager Bereich Damenoberbekleidung (w/m/d)
Festanstellung · Essen
EINKAUF
Sachbearbeiter Einkauf Uhren/Schmuck (M/W/D)
Festanstellung · Essen
HUGO BOSS
Manager Global Customer & Market Insights (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Digital Marketing Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Manager Marketing Sportstyle
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Manager Sports Marketing Operations
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Field Account Manager Golf Germany
Festanstellung · Herzogenaurach
SALAMANDER
Mitarbeiter Einkauf Und Warenmanagement (M/W/D)
Festanstellung · Wuppertal
L'OREAL GROUP
Medical Business Development Manager (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
Stock Planning Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HEADHUNTING FOR FASHION
Senior Manager* CRM & E-Mail Marketing
Festanstellung · MÜNCHEN
C&A
Head of Creative Marketing (Creative Director - M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
IT Consultant E-Commerce - Frontend Specialist (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Praktikum Global Brand Merchandise Management & Buying Hugo Womenswear
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Personalreferent / Human Resources Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Consultant E-Commerce - Frontend Specialist (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
L'OREAL GROUP
Regional Medical Business Developer (M/W/D) - Raum Süddeutschland
Festanstellung · Munich
ESTÉE LAUDER COMPANIES
Business Analyst (M/W/D)
Festanstellung · Munich
PUMA
Key Account Manager Pure Player
Festanstellung · Berlin
HUGO BOSS
Technical IT Consultant (M/W/D)
Festanstellung · Stuttgart
HUGO BOSS
Technical IT Consultant (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
Werbung
Von
AFP
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
06.03.2020
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Firmenich in Verhandlungen über den Kauf von DRT

Von
AFP
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
06.03.2020

Die Firmenich-Gruppe, ein international tätiger Schweizer Aromen- und Duftstoff-Hersteller, hat exklusive Verhandlungen zur Übernahme des französischen Unternehmens Les Dérivés Résiniques et Terpéniques (DRT) aufgenommen, wie am Freitag bekannt wurde.

Parfümerie ist einer der Schlüsselmärkte für DRT. - Site Internet DRT


Derzeit werden Verhandlungen mit den Investmentgesellschaften Ardian und Tikehau Capital und den Familienaktionären über den Erwerb dieses Unternehmens geführt, das auf die Herstellung von Kolophoniumderivaten und Terpentin aus Kiefernholz spezialisiert ist, heißt es in einer Erklärung.

Finanzielle Einzelheiten wurden nicht bekannt gegeben. "Firmenich wäre die ideale Muttergesellschaft für DRT", sagte Thibault Basquin, der Leiter von Ardian Buyout, der in der Pressemitteilung zitiert wurde.

DRT-Geschäftsführer Laurent Labatut argumentiert seinerseits, dass Firmenich einer der Hauptpartner ist, mit dem das französische Unternehmen "seit langem" zusammenarbeitet.

Das 1932 gegründete Unternehmen mit Sitz in Dax, im Departement Landes, beschäftigt weltweit mehr als 1.500 Mitarbeiter. Es verfügt über vier Produktionsstätten in Frankreich, zwei in den Vereinigten Staaten, zwei in Indien und eine in China. Der Umsatz beläuft sich laut Pressemitteilung auf über 550 Millionen Euro.

Diese Übernahme soll Firmenich die Möglichkeit geben, seine Produktpalette im Bereich der Inhaltsstoffe für die Parfüm-Branche zu stärken.

"DRT wird uns auch neue Kompetenzenin den Bereichen Gesundheit, Ernährung und Kosmetik bringen, sowie eine Öffnung zu neuen Märkten, einschließlich Klebstoffen, Beschichtungen und Landwirtschaft", so Gilbert Ghostine, CEO von Firmenich, in der Pressemitteilung.

Die Transaktion bleibt an Bedingungen geknüpft, darunter die Konsultation der Arbeitnehmergremien, die Unterzeichnung einer endgültigen Vereinbarung und deren Bestätigung durch die Wettbewerbsbehörden.

Dieser sich schnell entwickelnde Sektor konnte in letzer Zeit ein starkes Wachstum verbuchen, insbesondere im Segment der natürlichen Inhaltsstoffe, das bei den Verbrauchern zunehmend gefragt ist.

Copyright © 2021 AFP. Alle Rechte vorbehalten. Wiederveröffentlichung oder Verbreitung der Inhalte dieser Seiten nur mit ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung von AFP.