Flaconi eröffnet Store in Berlin

Das E-Commerce-Unternehmen Flaconi will sich auch auf dem physischen Markt in der Hauptstadt etablieren und eröffnet am 28. Juni 2018 die erste Parfümerie in Berlin-Mitte. 

Mit einer Verkaufsfläche von 200 Quadratmetern präsentiert sich das Berliner Unternehmen in den Räumlichkeiten des Tuteur Hauses. "Wir freuen uns sehr das Tuteur Haus zum alten Glanz der 20er Jahre zurückzuführen und mit Flair und Moderne des Flaconi Stores zu beleben", erklärt Thomas Faschian, Geschäftsführer von Flaconi. 

Der Flaconi-Store eröffnet offiziell am 28. Juni 2018 in Berlin - flaconi-store.de

Der geplante Concept Store von Flaconi soll nur eine feine Auswahl von hochwertigen Parfums und Kosmetika vertreiben, damit möchte man sich auch von der starken Konkurrenz abheben. Luxus-Marken wie Aether, The House of Oud und Etat Libre d'Orange gibt es zukünftig im Store zu kaufen. Einen Extraservice bietet der integrierte Friseurbereich an, die Kundschaft kann sich von Top-Stylisten behandeln lassen. In den Städten Cottbus, Dresden und Pirna können Kunden bereits seit Jahren Flaconi auch offline shoppen, der Shop in Berlin soll sich aber durch das elegante Etablissement und exquisite Sortiment von den restlichen Filialen unterscheiden. 

Die Konkurrenz ist dabei sehr groß, immerhin bietet die Beautyabteilung des KaDeWe im Westen der Stadt zahlreiche Luxusmarken an. Im Osten der Stadt hat im vergangenen Jahr Sephora das erste Geschäft in Berlin eröffnet. Die Parfumeriekette Douglas präsentierte im Juni 2018 ein Redesign im stationären als auch digitalem Geschäft. Mit einem Umsatzplus von 60 Prozent für das vergangene Geschäftsjahr, zeigt Flaconi aber auch, dass man sie nicht unterschätzen darf.  

Gegründet wurde Flaconi 2011 und ist inzwischen ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Group.  

Copyright © 2018 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

KosmetikVertrieb
NEWSLETTER ABONNIEREN