×
11 299
Fashion Jobs
GERRY WEBER
HR Business Partner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Projektmanager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sales Manager Bayern (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Ausbildung Zum/Zur Fachinformatiker/-in Für Systemintegration 2023 (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Web Analyst E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
CRM-Spezialist (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
AEYDE
Product Coordinator Footwear & Accessories (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
GERRY WEBER
Financial Controller (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
MARC CAIN
HR Specialist IT & Projects (gn)
Festanstellung · BODELSHAUSEN
MARC CAIN
HR Specialist - Recruiting (gn)
Festanstellung · BODELSHAUSEN
HUGO BOSS AG
Team Lead Creative Content & Production (M/W/D)
Festanstellung · METZINGEN
HUGO BOSS AG
Senior Manager Sustainability Strategy (M/F/D)
Festanstellung · METZINGEN
HUGO BOSS AG
Loss Prevention Manager Central Hub (M/W/D)
Festanstellung · METZINGEN
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Web Analyst E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Ausbildung Zum/Zur Fachinformatiker/-in Für Systemintegration 2023 (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
Werbung
Von
DPA
Veröffentlicht am
12.05.2021
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Florierendes Online-Geschäft hält Umsatzminus von Douglas in Grenzen

Von
DPA
Veröffentlicht am
12.05.2021

Stark wachsende Verkäufe über das Internet haben bei der größten deutschen Parfümeriekette Douglas Umsatzeinbußen durch weiter geschlossene Geschäfte in Grenzen gehalten. Insgesamt schrumpfte der Umsatz von Januar bis März gegenüber dem Vorjahreszeitraum auf vergleichbarer Basis um 12,5 Prozent auf 551 Millionen Euro, wie Douglas am Mittwoch mitteilte.

Douglas


Während der Umsatz in den Filialen auf vergleichbarer Fläche um fast 50 Prozent sank, erzielte Douglas im Online-Geschäft ein Umsatzplus von gut 75 Prozent auf 291 Millionen Euro. Davon entfielen 175 Millionen Euro auf Online-Verkäufe in Deutschland. Beim bereinigten Konzernergebnis (Ebitda) schrieb Douglas im zweiten Quartal des Geschäftsjahres 2020/21 einen Verlust von einer Million Euro.

Durch das boomende Online-Geschäft habe Douglas "zumindest einen Teil der lockdownbedingten Umsatzausfälle aufgefangen", betonte Douglas-Chefin Tina Müller. Mit dem Fortschritt bei den Impfungen steige die Zuversicht, "unsere Filialen in den kommenden Wochen endlich wieder öffnen zu dürfen".

 

Copyright © 2022 Dpa GmbH