×
12 219
Fashion Jobs
AEYDE
Finance Coordinator (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
ESPRIT
IT Product Owner Non-Merchandise Sap sd/ mm (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
IT Product Owner Finance & Controlling Sap fi/ CO (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
KADEWE
Quality & Project Manager Food (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
COSNOVA
Strategic Buyer (M/F/D)
Festanstellung · SULZBACH (TAUNUS)
TK MAXX
First Line Manager / Area Manager Logistic (m|w|d)
Festanstellung · Bergheim
GERRY WEBER
IT - System Techniker/ Pos-Techniker (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
CRM - Analyst (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Specialist Second Level Support (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Projektmanager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Web Analyst E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sap Expert (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sales Manager Bayern (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Tax Manager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
AEYDE
Head of Product (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
HUGO BOSS AG
Senior Project Manager Display Production (M/F/D)
Festanstellung · METZINGEN
COSNOVA
Strategischer Einkäufer*in
Festanstellung · SULZBACH (TAUNUS)
ZALANDO
Senior Quality Manager (M/W/D)
Festanstellung · ANSBACH
Werbung
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
30.11.2022
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Foot Locker CFO tritt im Rahmen einer Managementumstrukturierung zurück

Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
30.11.2022

Foot Locker Inc. gab am Dienstag im Rahmen einer Umstrukturierung der Lieferkette, der IT-Funktionen und der kommerziellen Aktivitäten des Unternehmens den Rücktritt von Andrew Page als Chief Financial Officer bekannt.

Foot Locker


Der US-amerikanische Schuhfachhändler teilte mit, dass Page nach der Veröffentlichung der Ergebnisse für das vierte Quartal 2022 von seiner Rolle als CFO zurücktreten wird, um sich anderen beruflichen Möglichkeiten zu widmen.

Gleichzeitig mit dem Rücktritt wurde Frank Bracken mit Wirkung zum 1. Dezember zum Executive Vice President und Chief Commercial Officer befördert und wird weiterhin die globalen Einzelhandelsaktivitäten, das Merchandising und Marketing sowie die Bereiche Digital, Kundenbindung und E-Commerce von Foot Locker leiten.

Ebenso tritt Elliott Rodgers mit Wirkung zum 1. Dezember als Executive Vice President und Chief Operations Officer bei Foot Locker ein und wird die Bereiche Supply Chain, Informationstechnologie und Beschaffung beaufsichtigen.

Außerdem wurden Rosalind Reeves zum Executive Vice President und Chief Human Resources Officer und Robert Higginbotham zum Senior Vice President, Investor Relations und Financial Planning and Analysis befördert, beide mit Wirkung zum 1. Dezember.

"Die Trennung unserer kommerziellen Aktivitäten von unseren Lieferketten- und IT-Funktionen wird es Foot Locker ermöglichen, das Wachstum zu unterstützen und die betriebliche Effizienz zu verbessern, während wir in die Freisetzung der Kraft unserer führenden Einzelhandelsmarken investieren, indem wir unsere Abläufe vereinfachen und unsere Omnichannel-, Kundenbindungs- und digitalen Fähigkeiten ausbauen", sagte Mary Dillon, President und Chief Executive Officer von Foot Locker.

"Frank hat hervorragende Arbeit bei der Steuerung der Wachstumsinitiativen in allen Geschäftsbereichen und Regionen geleistet, und ich freue mich, dass er diese Aufgaben weiterhin übernehmen wird. Darüber hinaus ist Elliotts Erfolgsbilanz in den Bereichen Lieferkette, Logistik, E-Commerce-Abwicklung und IT eine ideale Ergänzung für das Team von Foot Locker. Ich freue mich darauf, mit Frank und Elliott – und dem Rest unseres Führungsteams – zusammenzuarbeiten, während wir die strategischen Prioritäten von Foot Locker weiter vorantreiben und Werte für unsere Aktionäre, Kunden und andere Stakeholder schaffen."

Zum Markenportfolio des Unternehmens gehören Foot Locker, Kids Foot Locker, Champs Sports, atmos, WSS und Sidestep. Das Unternehmen mit Sitz in New York verfügt über rund 2.800 Einzelhandelsgeschäfte in 28 Ländern in Nordamerika, Europa, Asien, Australien und Neuseeland.

Copyright © 2023 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.