×
880
Fashion Jobs
EINKAUF
Produktmanager Bereich Damenoberbekleidung (w/m/d)
Festanstellung · Essen
EINKAUF
Sachbearbeiter Einkauf Uhren/Schmuck (M/W/D)
Festanstellung · Essen
HUGO BOSS
Manager Global Customer & Market Insights (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Digital Marketing Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Manager Marketing Sportstyle
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Manager Sports Marketing Operations
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Field Account Manager Golf Germany
Festanstellung · Herzogenaurach
SALAMANDER
Mitarbeiter Einkauf Und Warenmanagement (M/W/D)
Festanstellung · Wuppertal
L'OREAL GROUP
Medical Business Development Manager (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
Stock Planning Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HEADHUNTING FOR FASHION
Senior Manager* CRM & E-Mail Marketing
Festanstellung · MÜNCHEN
C&A
Head of Creative Marketing (Creative Director - M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
IT Consultant E-Commerce - Frontend Specialist (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Praktikum Global Brand Merchandise Management & Buying Hugo Womenswear
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Personalreferent / Human Resources Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Consultant E-Commerce - Frontend Specialist (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
L'OREAL GROUP
Regional Medical Business Developer (M/W/D) - Raum Süddeutschland
Festanstellung · Munich
ESTÉE LAUDER COMPANIES
Business Analyst (M/W/D)
Festanstellung · Munich
PUMA
Key Account Manager Pure Player
Festanstellung · Berlin
HUGO BOSS
Technical IT Consultant (M/W/D)
Festanstellung · Stuttgart
HUGO BOSS
Technical IT Consultant (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
C&A
Merchandise Planner & Allocator (M/F/D) Men's Division
Festanstellung · Vilvoorde
Werbung
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
27.09.2019
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Foot Locker investiert in die E-Commerce-Plattform Ntwrk

Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
27.09.2019

Der amerikanische Sportartikelhändler Foot Locker Inc. kündigte diese Woche eine Investition in Höhe von 3 Millionen US-Dollar in Ntwrk an, eine E-Commerce- und Content-Plattform, die auf jugendliche Konsumenten abzielt und mit Prominenten und Marken zusammenarbeitet, um Produkte in limitierter Auflage zu vermarkten.

Foot Locker investiert in die kommerzielle und mobile Video-Plattform Ntwrk. - Facebook: Foot Locker

 
Die Investition ermöglicht es Foot Locker, das Format von Ntwrk zu nutzen, um exklusive Produkte und originelle Inhalte zu veröffentlichen.
 
"Bei Foot Locker konzentrieren wir uns darauf, die Kundenzufriedenheit weiter zu steigern und in Wachstum zu investieren. Unsere Partnerschaft mit Ntwrk spiegelt unser Engagement wider, unser Geschäft auf neue und aufregende Weise voranzutreiben", sagte Richard Johnson, Foot Locker Chairman und CEO.

"Wir freuen uns auf eine enge Zusammenarbeit mit Aaron und dem Ntwrk-Team, um unseren Kunden exklusive Produkte und Erfahrungen zu liefern und unsere Reichweite bei jugendlichen Konsumenten zu erweitern."
 
Die Plattform, die 2018 ins Leben gerufen wurde, kombiniert Content Creation, episodische Programmierung, experimentelle Marketingaktivitäten und exklusive Launches, um den Verkauf im E-Commerce zu fördern und es Marken und Künstlern zu ermöglichen, die Geschichten hinter ihren Produkten zu erzählen.
 
Ihre Partnerschaften, zu denen auch Marken gehören, die das Angebot von Foot Locker ergänzen – wie Nike, Jordan, Adidas, Puma, Champion und New Balance – konzentrieren sich auf die Steigerung der Nachfrage und Marketing auf neue und aufregende Weise.

Ntwrk, mit Sitz in Los Angeles und unter Leitung von CEO Aaron Levant, schließt mit der Investition von Foot Locker seine erste Finanzierungsrunde in Höhe von 10 Mio. US-Dollar, die auch von den Investitionen von Live Nation getragen wurde, ab. Ursprünglich wurde es von Warner Brothers Entertainment unterstützt.
 
"Ntwrk baut die Content-Plattform und den Einzelhandelsmarktplatz der Zukunft durch einen Ansatz auf, der die Kundenzufriedenheit zweifellos erhöht hat. Wir freuen uns sehr, mit Foot Locker auf diesem Weg zusammenzuarbeiten und so die Bedeutung des Erlebnisgeschäfts für den Verbraucher weiter zu verbessern. Angesichts der starken, globalen Erfolgsbilanz von Foot Locker im Einzelhandel wollen wir gemeinsam die Erwartungen der nächsten Generation von Verbrauchern übertreffen", fügte Levant hinzu.
 
Anfang dieses Jahres tätigte Foot Locker auch eine strategische Minderheitsinvestition in Höhe von 100 Millionen US-Dollar in die Sneaker-Wiederverkaufsplattform Goat Group und ermöglicht damit neue Synergien auf der Grundlage der jeweiligen Stärken der Unternehmen im physischen und digitalen Einzelhandel.

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.