×
2 692
Fashion Jobs
HEADHUNTING FOR FASHION
Category Manager* Retail
Festanstellung · MÜNCHEN
HUGO BOSS
HR Recruiter (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Senior Project Manager HR Digitalization (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
ADIDAS
Director Talent Acquisition Tech, Digital And Data Analytics - M/F/D
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Sales Finance - Retail (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HAEBMAU
PR-Consultant (M/W/D) Lifestyle, Fashion & Accessoires
Festanstellung · BERLIN
ESPRIT
Product Owner Supply Chain (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Product Owner Pim & Digital Assets (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
HUGO BOSS
IT Consultant Logistics Network (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
ADIDAS
Director Global Procurement - HR (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Technology Consultant Sap Fico
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Technology Consultant Sap Retail sd/mm
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Design Director Graphics - bu Sportswear & Training (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
V. F. CORPORATION
HR Partner Retail
Festanstellung · BERLIN
HEADHUNTING FOR FASHION
Account Manager*
Festanstellung · DÜSSELDORF
PUMA
Business Process Manager Purchase to Pay
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT
Team Lead CRM Campaigns (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Team Lead CRM Technology (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
PUMA
Project Manager Global E-Commerce
Festanstellung · Herzogenaurach
RALPH LAUREN
Recruiter (Talent Acquisition Advisor) (w/m/d)
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
PUMA
Working Student Business Solutions Planning & bi
Festanstellung · Herzogenaurach
HEADHUNTING FOR FASHION
Key Account Manager*
Festanstellung · DÜSSELDORF
Von
Europa Press
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
27.05.2019
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Foot Locker steigert Nettogewinn im ersten Quartal 2019 um 4,2 %

Von
Europa Press
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
27.05.2019

Der US-Sportartikelhändler Foot Locker erzielte im ersten Quartal 2019, das Anfang Mai endete, einen Nettogewinn von 172 Millionen US-Dollar (153 Millionen Euro), was einer Steigerung von 4,2 % gegenüber dem Vorjahreszeitraum entspricht.

Blick in den Foot-Locker-Store auf der Champs-Elysées. - Foot Locker


In den ersten drei Monaten des Geschäftsjahres erwirtschaftete die Kette einen Umsatz von 2,08 Milliarden US-Dollar (1,857 Milliarden Euro), ein Plus von 2,6 % bzw. 4,6 % auf vergleichbarer Basis.

Diese Ergebnisse liegen jedoch unter den Erwartungen der Analysten, die einen Umsatz von 2,11 Milliarden US-Dollar und einen Gewinn pro Aktie von 1,60 US-Dollar erwarten, verglichen mit nur 1,53 US-Dollar.

Die Umsatzkosten stiegen um 2,2 % auf 1,39 Milliarden US-Dollar (1,241 Milliarden Euro), während sich die Vertriebs-, Verwaltungs- und allgemeinen Kosten auf 416 Millionen US-Dollar (371 Mio. Euro) beliefen, ein Anstieg um 8,1 %.

"Wir sind gut in das Jahr gestartet mit vielen innovativen Produkten, die im ersten Quartal Wachstum brachten. Alle unsere Regionen, Kanäle und Kategorien schneiden stark ab", sagte Richard Johnson, CEO von Foot Locker.