×
3 069
Fashion Jobs
ESPRIT
Business Analyst (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Business Analyst (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
HUGO BOSS
Praktikum Retail Buying Boss Womenswear (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
ADIDAS
Analyst Commercial Finance Europe Retail (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Data & Insights (x3) (f/m/d) - Global Merchandising
Festanstellung · Herzogenaurach
RALPH LAUREN
Recruiter (Talent Acquisition Advisor) (w/m/d)
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
SCHUH MÜCKE
Einkäufer Für Die Bereiche Sport Und Outdoor
Festanstellung · BAMBERG
BIRKENSTOCK GROUP B.V. & CO. KG
Product Line Manager (M/F/D) Women & Kids
Festanstellung · KÖLN
ADIDAS
Sales & Business Analyst (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Brand Communication (M/F/D) Football Teamwear - Europe Brand Adidas
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Assistant Product Owner (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Retail Business Development Manager (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Global Buying Coordinator Boss Menswear (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
SHISEIDO
HR Business Partner (M/W/D) Schwerpunkt Recruiting, Zunächst 1 Jahr Befristet
Festanstellung · Düsseldorf
ESPRIT
Merchandise Manager Licenses (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
Key Account Manager (M/W/D) Premium Brand Fmcg
Festanstellung · DÜSSELDORF
HUGO BOSS
Quality Assurance Manager Ecommerce (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HEADHUNTING FOR FASHION
Sales Manager*
Festanstellung · DÜSSELDORF
ADIDAS
Senior Manager Brand Calendar Markets - Marketing (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
sr. Manager Sales Finance (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Design Director - Brand Expression - Brand Identity (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
Werbung
Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
11.10.2021
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Fosun Fashion wird zur Lanvin Group

Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
11.10.2021

Die chinesische Modegruppe Fosun Fashion Group firmiert sich um und setzt mit dem neuen Namen Lanvin Group das hochkarätigste Haus im Konzernportfolio in den Vordergrund.


Lanvin - Frühjahr/Sommer 2022 - Womenswear - Paris - © PixelFormula


Dennoch bedeutet der neue Name nicht, dass der Fokus nur auf der berühmten Modemarke liegt, denn zur Unternehmensgruppe zählen auch Sergio Rossi, Wolford, St John Knits und Caruso. Das Unternehmen will zudem weitere Label unter seinem Dach versammeln.

Es profitiere von einem "unvergleichlichen Zugang zum weltgrößten Luxusmarkt China und prüft weitere Möglichkeiten, in globale Luxusmodemarken zu investieren, um das Wachstum weiter zu beschleunigen".

Lanvin sei das "älteste aktive französische Luxus-Couturehaus", deshalb verdeutliche die Umfirmierung "die klare Vision der Gruppe, ein globales Luxusmodemarken-Portfolio zu gründen, während sie sowohl weltweit als auch spezifisch in China eine neue Wachstumsphase" durchquere.

Die neue Firmierung und der neue Internetauftritt werden in den kommenden Monaten enthüllt.

Darüber hinaus informierte die Gruppe über eine neue Finanzierungsrunde, in deren Rahmen "strategische Investitionen des japanischen Konglomerats Itochu Corporation und des Luxus-Schuhherstellers Stella International" gesichert wurden.

Auch der chinesische Private Equity-Konzern Xizhi Capital beteiligte sich an der Finanzierungsrunde, nach der "die Bewertung des Unternehmens auf über USD 1 Milliarde stieg, wobei der Gesamtbetrag der von Lanvin Group in allen Finanzierungsrunden gesicherten Finanzmittel rund USD 300 Millionen beträgt".

Guo Guangchang, Chairman und Mitbegründer von Fosun International Limited erklärte: "Fosun hat immer wieder aus Wachstumssegmenten Kapital geschlagen und verfügt über eine starke Erfolgsbilanz bei der Errichtung konsumgetriebener Ökosysteme. Lanvin Group ist gut aufgestellt, um die anhaltende Nachfrage für Luxusgüter weltweit zu bedienen. Dies trifft insbesondere auf China zu, wo Fosun mit seinen Partnern über einen unvergleichlichen Zugang zum weltweit größten Verbrauchermarkt und über einen starken Leistungsausweis im Ausbau internationaler Verbrauchermarken verfügt".

Die Vorsitzende der Lanvin Group, Joann Cheng, ergänzte, das sich das Unternehmen auf "die Markterfahrung, das Know-how und die Ressourcen von Itochu und Stella International im Luxus-Schuhmarkt und in den Bekleidungskategorien stützen wird, um unsere globale Supply Chain- und Vertriebskapazitäten zu steigern. Dadurch werden unsere Portfoliomarken nicht nur Fuß im japanischen Markt fassen und ihr Produktangebot ausbauen, sondern auch die wachsende Luxusnachfrage weltweit und in China decken können".

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.