×
687
Fashion Jobs
L'OREAL GROUP
Digital & Communication Manager Lancôme, Schwerpunkt CRM (w/m/d)
Festanstellung · Düsseldorf
L'OREAL GROUP
Business Development Coordinator Lancôme (w/m/d)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
Praktikum Retail Buying Europe
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Praktikum Retail Buying Europe
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Merchandise Planner Global Ecommerce (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
ux Project Manager Global E-Commerce
Festanstellung · Herzogenaurach
C&A
Product Manager / Buyer (M/F/D) Womenswear
Festanstellung · Düsseldorf
ESPRIT
Product Owner B2B Commerce (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Product Owner B2B Commerce (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
L'OREAL GROUP
Sales Development Manager Cosmetique Active (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
L'OREAL GROUP
Business Leader Marketing Kérastase (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
IT Consultant Sap Retail (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Consultant Sap Retail (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Retail Operations Manager Germany & Austria (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Affiliate Marketing Manager Ecommerce Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT
HR Business Partner Retail (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
C&A
Project Manager Ecommerce Platform & Analytics (M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
C&A
Scrum Master (M/W/D) im Bereich Business Intelligence
Festanstellung · Düsseldorf
ESPRIT
Ecommerce gO-To Market Manager (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Ecommerce gO-To-Market Manager (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Ecommerce Content Manager (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
HUGO BOSS
Senior Manager Group Strategy Sales (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
03.01.2021
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Französischer Modeverband enthüllt vorläufigen Menswear-Kalender für Januar

Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
03.01.2021

Die Fédération de la Haute Couture et de la Mode (FHCM), der Dachverband der französischen Modeindustrie, hat den vorläufigen Kalender für die Menswear-Saison im Januar vorgestellt.


Jil Sander - Frühjahr/Sommer 2020 - Menswear - Paris - © PixelFormula



In einer beeindruckenden Demonstration des Engagements für die französische Laufstegsaison sind insgesamt 71 Häuser im Kalender vertreten. Allerdings ist bei vielen von ihnen noch nicht endgültig entschieden, ob sie eine Live-Laufsteg-Show, ein Phygital-Event oder eine klassische Präsentation veranstalten werden.
 
Die Saison mit den Kollektionen für Herbst/Winter 2021 läuft von Dienstag, 19. Januar, bis Sonntag, 24. Januar.

Das Programm beginnt am Dienstagmorgen mit der französischen Tailoring-Marke Berluti und findet seinen Höhepunkt am Sonntagabend mit Celine. Das in Hamburg gegründete, in Italien ansässige und in japanischem Besitz befindliche Modehaus Jil Sander wird die Schauen am Sonntagmorgen eröffnen.


Valette Studio - Herbst/ Winter 2020



Unter dem Ehepaar Lucie und Luke Meier hat das Haus Jil Sander ein starkes Revival erlebt. Zuletzt wurde sogar berichtet, dass der italienische Modeunternehmer Renzo Rosso mit seiner Gruppe OTB ein Angebot für Jil Sander prüfen soll.
 
Die französische Saison wird darüber hinaus so große Marken wie Louis Vuitton, Dior Homme und Hermes sowie einflussreiche Designermarken wie Yohji Yamamoto, Rick Owens, Dries Van Noten, Vetements, Paul Smith, Loewe und Thom Browne präsentieren.
 
Von den insgesamt 71 Marken, die im Kalender aufgeführt sind, der kürzlich auf der FHCM-Website veröffentlicht wurde, sind insgesamt 41 fett gedruckt, was darauf hinweist, dass sie in Erwägung ziehen, eine tatsächliche Live-Show zu veranstalten.
 
Die FHCM wies jedoch darauf hin, dass "die Formate erst bei der Veröffentlichung des endgültigen Kalenders festgelegt werden."
 
Vier renommierte Maisons haben ebenfalls den offiziellen Show-Status im Kalender erhalten: Louis-Gabriel Nouchi, Kolor und Taakk, beide aus Japan, und Wales Bonner aus Großbritannien.
 
Weitere vier Newcomer geben ihr offizielles Präsentationsdebüt: Arturo Obegero, Basscoutur und Valette Studio – alle aus Frankreich – sowie Kidill aus Japan.

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.