×
2 056
Fashion Jobs
BA&SH
Sales Supervisor f/m - Hambourg
Festanstellung · HAMBOURG
SALAMANDER
Project Management Officer (Pmo) / Inhouse Consultant (W/M/D) (Ref. : 2022-1302) - Sonstiges
Festanstellung · Wuppertal
HEADHUNTING FOR FASHION
HR Business Partner* DACH
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Senior Sourcing Buyer* Womenswear
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Teamlead* E-Commerce
Festanstellung · MÜNCHEN
ON RUNNING
Search Engine Optimization Lead
Festanstellung · BERLIN
AEYDĒ GMBH
Junior Finance Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
AEYDĒ GMBH
Brand Marketing Project Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Head of Product Data Management (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · ERFURT
FASHION CLOUD
Sales Manager Germany - Shoes Market (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
FASHION CLOUD
(Senior) Sales Manager (M/W/D) - Remote Aus de
Festanstellung · HAMBURG
CLAUDIE PIERLOT
Area Manager Germany & The Netherlands H/F
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Junior Product Line Manager Teamsport Accessories …
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Working Student Business Solutions Planning & bi
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Manager Creative Planning & Production
Festanstellung · Herzogenaurach
AEYDĒ GMBH
Art Director/ Graphic Designer (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
AESOP
Verkaufsberater - Retail Consultant (M/W/D) | Teilzeit | München, Oberpollinger
Festanstellung · München
AESOP
Retail Consultant - Verkaufsberater (M/W/D) | Teilzeit | Alsterhaus, Hamburg
Festanstellung · Hamburg
ESPRIT EUROPE GMBH
(Central Germany) Area Manager Vertrieb (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
HERRENAUSSTATTER.DE
Content Manager Schwerpunkt Social Media in München-Nord (M/W/D)
Festanstellung · GARCHING BEI MÜNCHEN
ADIDAS
Senior Manager Hype Merchandising - bu Originals, Basketball & Partnerships (m/wd)
Festanstellung · Herzogenaurach
Veröffentlicht am
19.05.2022
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Freitag startet neue Design-it-Yourself-Option

Veröffentlicht am
19.05.2022

Der Schweizer Taschen- und Accessoireshersteller Freitag hat einen digitalen Zuschneidetisch entwickelt, auf dem Kundinnen und Kunden ihr eigenes Taschenunikat gestalten können.

Der digitale Schneidetisch von Freitag - F-Cut.ch

 
Das neue Design-it-Yourself-Tool hat Freitag gemeinsam mit internen und externen UX- und Taschendesignern, Logistikern, Interface- und Taschennäh-Profis und weiteren Experten entwickelt.
 
Der online Schneidetisch F-Cut ist über die gleichnamige Webseite zu finden. Schneidetisch daher, da die Freitag Tasche mit Schablonen und Cuttermessern individuell aus LKW-Planen ausgeschnitten werden.

Mit vier virtuellen Schablonen und einer Auswahl von 20 bis 50 verschiedenen digitalisierten LKW-Planen können Kundinnen und Kunden ab sofort Ihre eigene F712 Dragnet Kuriertasche nach ihrem Geschmack gestalten. Das Unikat wird anschließend nach Hause geschickt. Die selbst entworfene Tasche kann im Gegensatz zu den normalen Online-Einkaufsrichtlinien nicht zurückgeben werden.
 
Die Idee des F-Cut gehe auf einen jungen Multimediastudenten zurück, der vor fast 20 Jahren im Rahmen seiner Diplomarbeit den ersten F-Cut erfand, entwarf, programmierte und mithilfe von Freitag in die Realität umgesetzt habe.  
 
"Heute freut sich Freitag mitzuteilen, dass derselbe Programmierer, Severin Klaus, zusammen mit einem Team der Digitalagentur Dept die heutige Neuentwicklung erarbeitet hat. Die Version 2022 von F-Cut ist zeitgemäßer und benutzerfreundlicher und funktioniert weiterhin so gut wie die Mutter aller digitalen Anpassungsanwendungen von damals", erklärt das Unternehmen.
 
Die Taschenunikate F-Cut können ab sofort für 270 Euro über die gleichnamige Webseite designt und bestellt werden.
 
 
 
 

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.